1;2;3 oder 1-3 oder 1;2-7;8
Beitrag:

Ägyptologie Forum >> Jenseitsglaube & Totenkult


1) Mumie von Wah
Maatkara am 08.12.2015 um 10:52:32

Hallo!

Ich habe in den letzten Tagen über den Mumie von Wah gelesen.
Es is ein artikel von Winlock über der Auspackung:
H.E. Winlock – The Mummy of Wah Unwrapped (The Metropolitan Museum of Art Bulletin, 1940)
Er schreibt, daß Tiere worden zwischen der Leinwandrollen gefunden.
Eine Maus, eine Eidechse und ein Cricket.
Leider schreibt er nicht darüber ob dass beabsichtigt war, oder Fahrlässigkeit von den Balsamierer.
Kann jemand sagen welches ist wahrscheinlicher? Waren Tiere auf dem Körper absichtlich platziert während der Mumifizierung?
Vielen dank!
Maatkara



2) Re: Mumie von Wah
Iufaa am 08.12.2015 um 13:18:40

Eine kurze Internetrecherche führt zu einer kleinen Publikation des MMA aus dem Jahre 1940, in der Winlock1 die beim Auswickeln der Mumie des Wah erhobenen Befunde beschreibt. Er erwähnt Maus, Eidechse und Tupfer ("linen resin swabs"), versucht sich aber nicht an einer Erklärung, wie sie zwischen die Bandagen der Mumie gelangt sind.

Dabei würde ich es auch belassen, es sei denn, Du hast eine wiss. vertetbare Antwort (ggf. aus anderer Quelle).

Gruss

> Antwort auf Beitrag vom: 08.12.2015 um 10:52:32



1: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&ved=0ahUKEwjp3eD7nczJAhVJkywKHUDABqsQFgguMAE&url=https%3A%2F%2Fwww.metmuseum.org%2Fpubs%2Fbulletins%2F1%2Fpdf%2F3258742.pdf.bannered.pdf&usg=AFQjCNHY3jODWwoyVEtFNoghEcXuyKrtjw&bvm=bv.109332125,d.bGg&cad=rja


3) Re: Mumie von Wah
Maatkara am 08.12.2015 um 13:31:07

Hallo Iufaa,
Ja, genau dass habe ich gelesen. Daher stellte sich die Frage in mir.
Mich würde interessieren ob dass vielleicht beabsichtigt war (wir wissen das Tiere können zu Götter zugeordnet werden oder symbolische Bedeutung haben), oder war dass Fahrlässigkeit von den Balsamierer.
Niemand untersuchte das bisher?

> Antwort auf Beitrag vom: 08.12.2015 um 13:18:40



4) Re: Mumie von Wah
Iufaa am 08.12.2015 um 15:25:11

Hi,

ob die Priester bei dem kleinen Beamten geschlampt haben, wird wohl nicht mehr zu klären sein.
Ob die "Beigaben" bewusst zwischen die Bandagen gelegt worden, beantwortest Du am Bestem mit möglichst zahlreichen anderen Beigaben dieser Art bei anderen Mumien (aus dieser oder anderen Zeiten) - das fällt vermutlich schwer.

Gruss

> Antwort auf Beitrag vom: 08.12.2015 um 13:31:07



http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=jut&action=display&num=1449568352