Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 19:24:33


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (460)
   Obelisk in Florenz (9)
  Autor/in  Thema: Obelisk in Florenz
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Obelisk in Florenz Margret_m.jpg - 234,73 KB
« Datum: 12.07.2003 um 20:52:23 »   



Hi!

Da wir ja nun alle wieder nach Italien fahren dürfen   - sind ja nun wieder ein Herz und eine Seele - habe ich in meinem Fotoalbum 2002 das Bild eines ägypt. Obelisken gefunden.

Er steht in Florenz in den von Giardino di Boboli - kurz Boboli-Gärten - genannten Anlage und meine Mitreisenden behaupten, es wäre eine Nachbildung.Weiß leider nicht mehr, was auf der Inschrift stand oder vielleicht konnte man es auch nicht mehr lesen.

Es wäre hilfreich, wenn einer von euch vielleicht genaueres weiß.

Viele Grüße

Nefer-Aton
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #1, Datum: 12.07.2003 um 21:47:02 »   

Hi,

ich habe bei Labib Habachi "Die unsterblichen Obelisken Ägyptens" keinern Verweis auf Florenz gefunden. Daher gehe ich davon aus, daß das ein Nachbau ist.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 20:52:23  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #2, Datum: 12.07.2003 um 22:09:36 »   

Hallo Nefer-Aton!

Schau mal auf diese Seite:
http://members.aol.com/Sokamoto31/boboli.htm

Es handelt sich also um ein Original aus der Reg.-Zeit von Ramses II. Über Google findest du noch etliche andere Seiten darüber.

NebTauiAmunRe
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 21:47:02  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #3, Datum: 12.07.2003 um 22:12:08 »   

Hi Neb,

interessant, war wohl zu klein für Habachi´s Wälzer  

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 22:09:36  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #4, Datum: 12.07.2003 um 22:17:12 »   

Ich hab auch in ein paar Büchern nachgeschaut. Sogar in einem Kunstführer zu Florenz ist nichts darüber gestanden, obwohl eine Aufnahme vom Obelisken drinnen war.
Jedoch steht in einem Führer, den ich mir vor Ort gekauft habe, dass der Obelisk eine Kriegstrophäe war und während der römischen Kaiserzeit nach Florenz gebracht wurde. Also, ich denke, wir können da der Internet-Quelle durchaus vertrauen. In Italien gibt es ja etliche Original-Obelisken aus Ägypten, ich glaub, alleine in Rom, sogar 14 oder so, nicht wahr?

NebTauiAmunRe
« Letzte Änderung: 12.07.2003 um 22:19:39 von NebTauiAmunRe »
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 22:12:08  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #5, Datum: 12.07.2003 um 22:36:12 »   

Jo,

die in Rom und Istambul hat er auch alle verzeichnet, ebenso die, die in Paris, London und NY zu finden sind. Nur Florenz existiert nicht.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 22:17:12  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #6, Datum: 12.07.2003 um 23:52:35 »   



Hallo Iufaa,
hallo NebtauiAmunRe!

Toll, das ihr so schnell geantwortet habt. War total überrascht, das ich schon Antworten habe.

Das war also ein Obelisk von Ramses II. aus Heliopolis.Ich glaube mich zu erinnern, dass die Inschrift ziemlich unleserlich war, deshalb waren wir so unsicher ob Original oder Copie.

Nebtaui - würde gerne Fotos von den Amenophis-Sphingen sehen.Amenophis III. war ein interessanter Pharao. Habe dazu das "Tagebuch eines Pharaos" gelesen.

Einen schönen Sonntag noch
und vielen Dank für eure Mühe

Nefer-Aton
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 22:36:12  Gehe zu Beitrag
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Obelisk in Florenz sphynx.jpg - 21,58 KB
« Antwort #7, Datum: 13.07.2003 um 03:09:52 »   

Hi Nefer-Aton!

Gern geschehen. Ich hoffe, ich sehe die beiden Sphingen. Es ist eine organisierte Reise und deswegen weiß ich noch nicht genau, ob ich an diese Stelle komme. Ich bin aber zuversichtlich.
Du hast recht, Amenophis ist ein sehr interessanter Pharao. Es gibt ein schönes und reich illustriertes Buch von Joann Fletcher: "Sonnenkönig vom Nil. Amenophis III."

Einen geruhsamen Sonntag wünsch ich.

NebTauiAmunRe
> Antwort auf Beitrag vom: 12.07.2003 um 23:52:35  Gehe zu Beitrag
Patrick  
Gast

  
Re: Obelisk in Florenz 
« Antwort #8, Datum: 13.07.2003 um 11:21:15 »     

Hallo,
Dieser Florentiner Obelisk (ein weiterer steht in Nationalmuseum) stammt aus dem Iseum Campense, für das er aus Ägypten geholt wurde. Die Inschriften findest du auf meiner HP unter http://plato.alien.de/artikel-rom-obelisken.htm [Obelisk 07]. Dort findest du auch mehr über das Iseum Campense.
Servus
Patrick
> Antwort auf Beitrag vom: 13.07.2003 um 03:09:52  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB