Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
25.11.2017 um 10:30:35


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (460)
   Thot Tempel in Theben West (31)
  Autor/in  Thema: Thot Tempel in Theben West
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Thot Tempel in Theben West 
« Datum: 30.06.2004 um 09:50:25 »   

Hallo,

hat mal jemand einen Plan in dem die Lage des Thot-Tempels von Menthuhotep-Seanchkare in Theben West eingezeichnet ist.

Grundrisspläne habe ich, ich will mich nur mal orientieren können wo in Theben-West er liegt.

Die Angabe bei PM 3 1/4 km von DeB entfernt finde ich etwas unbefriedigend.

Danke
nauna
umi  
Gast

  
Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #1, Datum: 30.06.2004 um 09:59:04 »     

Hallo Nauna,
in der Kemet 1/2000 Seite 56 befindet sich ein Lage-Plan, so wie du dir ihn wünscht....dank meiner techn.Unkenntnisse werde ich versuchen Dir diesen Plan ins Forum zu stellen.
Gruß Umi
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 09:50:25  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #2, Datum: 30.06.2004 um 10:00:35 »   

Danke umi,

ich habe die kemet nicht.
Wäre schön wenn du es einstellen könntest.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 09:59:04  Gehe zu Beitrag
Gast_A.  maennlich
Member

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #3, Datum: 30.06.2004 um 10:02:27 »   

Hallo Nauna!

Schau doch mal unter "Thot-Berg" im Lexikon oder bei

http://www.kv5.de/html_german/data_thoth_german.html

einen Plan gibts auf

http://www.kv5.de/html_german/theban_map_north_german.html

Gruss A.
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 09:50:25  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #4, Datum: 30.06.2004 um 10:03:06 »     

Wieso eigentlich Thot-Tempel? Ich dachte, das wäre sein Millionenjahrhaus

Lutz war im Frühjahr dort, wo wir ihn vermuteten, ist sich aber nicht sicher, ob er wirklich das richtige "Gebäude" besucht hat. Wilkinson schreibt - soweit ich mich erinnere - etwas von 100 bis 150 m südlich von Deir el-Bahri, hinter einem Hügel.

Gitta

PS: sprechen wir eigentlich vom gleichen Tempel
« Letzte Änderung: 30.06.2004 um 10:04:11 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 09:59:04  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #5, Datum: 30.06.2004 um 10:08:15 »   

Hallo Gast A,

die Bilder des ersten Links kannte ich aus der Publikation des Ungars (?) mit dem unaussprechlichen Namen. Der hat zwar ein schönes Buch dazu gemacht, aber keinen vernünftigen Lageplan dabei  
Da suchten wir uns gestern schon gewaltig ab.  Danke für den zweiten Link, er bietet immerhin eine Orientierung. Auch wenn ich dort wohl nie hinkomme. Die Karte wäre mir zum suchen immer noch zu ungenau   wer weiß wo ich da lande.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:02:27  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #6, Datum: 30.06.2004 um 10:09:16 »   

Nein Gitta,

wir sprechen sicher nicht vom gleichen Tempel  
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:03:06  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #7, Datum: 30.06.2004 um 10:13:50 »     

Aha, dann sprichst Du sicher von dem Ort, wo ich nur mit Sauerstoffzelt ankomme

Dazu ist die von Umi genannten Kemet-Ausgabe glaub ich ein guter Tipp.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:09:16  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #8, Datum: 30.06.2004 um 10:19:06 »   


Zitat:
Nein Gitta,

wir sprechen sicher nicht vom gleichen Tempel  


Hi, ich glaub schon, dass ihr vom selben Tempel sprecht. Es wurden dort Fragmente einer Affenstatue gefunden, die zu der Identifizierung als Thot Tempel führten; Petrie fand eine Statue eines Herrschers im Sed-fest Gewand, weshalb er annahm, dass es ein Sedfest Tempel (= Millionenjahrhaus?) sei.

Gruss
Udimu
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:09:16  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #9, Datum: 30.06.2004 um 10:22:16 »   

Nein Udimu,

Gitta meinte des Totentempel Mentuhotep Sanchkare südlich von DeB, dessen Aufweg durchs Ramesseum läuft.
Nach dessen Resten halten sie und Lutz schon eine Weile Ausschau.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:19:06  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #10, Datum: 30.06.2004 um 10:26:09 »   

okay, hab mal wieder nicht die volle Nachricht gelesen!

PS: der Tempel in DeB wird übrigens jetzt als der von Amenemhat I angesehen

Udimu
« Letzte Änderung: 30.06.2004 um 10:29:37 von Udimu »
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:22:16  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #11, Datum: 30.06.2004 um 10:28:54 »   


Zitat:
jetzt als der von Amenemhat I angesehen


merci

werde ich mir gleich mal notieren

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:26:09  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #12, Datum: 30.06.2004 um 11:41:55 »     

Hallo Udimu,


Zitat:
von Amenemhat I angesehen


Das finde ich aber auch interessant. Weisst Du, wie man jetzt darauf gekommen ist? Von Wilkinson - das Buch über die Tempel ist ja noch nicht so furchtbar alt - wird er noch Seanchkare zugeschrieben.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 10:26:09  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #13, Datum: 30.06.2004 um 11:47:02 »     

Da ist mir doch gerade siedend heiß etwas eingefallen: der Vortrag von Morenz auf dem Genealogie-Workshop nämlich. Morenz zweifelt ja die komplette Existenz von Seanchkare Mentuhotep I. an.

Also müssen ja "seine" Tempel von jemand anderem gebaut worden sein.

Gitta
« Letzte Änderung: 30.06.2004 um 11:49:13 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 11:41:55  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Thot Tempel in Theben West 
« Antwort #14, Datum: 30.06.2004 um 11:51:08 »   

aehemm

er zweifelt die Existenz von Horus Tep-aa Mentuhotep (I.) an, der in der Tat nicht auf zeitgenoessischen Denkmälern belegt ist. Seanchkare Mentuhotep III. ist der Sohn von Mentuhotep II. (der von Deir el-Bahari) und der ist gut belegt.

Gruss
Udimu
« Letzte Änderung: 30.06.2004 um 11:51:53 von Udimu »
> Antwort auf Beitrag vom: 30.06.2004 um 11:47:02  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 3 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB