Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 17:00:39


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Totentempel Thutmosis III (19)
  Autor/in  Thema: Totentempel Thutmosis III
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Totentempel Thutmosis III 
« Datum: 22.09.2004 um 21:07:48 »   

Hallo,

irgendwie habe ich wohl etwas übersehen  

Stand die Hathorkapelle von Thutmosis III in Deir el Bahri ebenerdig oder auf Höhe der Terrasse des Mentuhotep Nebhepetre Tempels?

Danke
nauna
umi  
Gast

  
Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #1, Datum: 23.09.2004 um 06:34:04 »     

Hallo Nauna,

aus "KV5.com-German" kann man entnehmen:

"...Ferner errichtete er zwischen den Tempeln von
Mentuhotep II Nebhepetre und Hatschepsut einen Tempel für Amun und eine Hathor-Kapelle,
sowie einen Kiosk im Vorhof des Tempels Mentuhoteps II."

Gruß
Umi
> Antwort auf Beitrag vom: 22.09.2004 um 21:07:48  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #2, Datum: 23.09.2004 um 08:51:36 »   

Hallo umi,

ich weiß dass und wo er die Kapelle errichtete. Nur dir Höhe ihrer Lage ist mir nicht bekannt.

Ein Zugang der ebenerdig lag wäre ziemlich vermurkst, da verbaut. Ein Zugang über die Terrasse des Mentuhotep-Tempels wäre sicher besser zugänglich. Dafür müßte man aber wissen in welcher Höhe die Kapelle lag.

Danke
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 06:34:04  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #3, Datum: 23.09.2004 um 10:35:20 »   

Hi nauna,
wenn ich die Örtlichkeit richtig in Erinnerung habe, dann liegt die Terrasse des Mentuhotep II-Tempels deutlich tiefer als die der Hatschepsut. Der Tempel des Thutmosis III hatte auch einen eigenen Aufweg (nach P+M C3), der zwischen den Aufwegen zum M: und H.-Tempel lag.


Gruß
sema
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 08:51:36  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #4, Datum: 23.09.2004 um 12:26:28 »   

Hi Nauna,
Hallo zusammen,

Zitat:
ebenerdig oder auf Höhe der Terrasse des Mentuhotep Nebhepetre Tempels

Katalog Cairo, S.: 151 :

Zitat:
E.Neville entdeckte die Kapelle und die Statue zufällig unter den Trümmern zwischen dem Mentuhotep- und dem Hatschepsuttempel  ...

Tulhoff: Thutmosis III, S.: 218 :

Zitat:
... Hier ließ er über dem kleinen Tempel des Mittleren Reiches [ Welcher Tempel    ] eine Kultkapelle für Hathor, die Schutzgöttin der Totenstadt, aushauen. ...

" unter den Trümmern " klingt nach ebenerdig, " über dem kleinen Tempel " weniger ... such Dir einfach das gerade in`s Konzept passende aus !  

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 23.09.2004 um 12:40:38 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.09.2004 um 21:07:48  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III DeB_Detail.jpg - 32,80 KB
« Antwort #5, Datum: 23.09.2004 um 13:10:33 »   

Dann werde ich mein Problem mal etwas ausführlicher schildern.

Die Lage innerhalb des Planes ist mir bekannt. Die Hathorkapelle Thutmosis III stand bei Nr. 2 des Planes (LÄ)
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 12:26:28  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III Sz_1b.jpg - 101,28 KB
« Antwort #6, Datum: 23.09.2004 um 13:16:59 »   

Wenn ihr Euch aber die Rekonstruktion der Polen anschaut, versteht ihr vielleicht dass ich etwas Probleme mit dem Zugang zu dieser Kapelle habe.

Schlich man durch die südliche Pfeilerreihe des T. III Tempels oder benutze man einen der Aufwege von T. III oder Mentuhotep und betrat die Kapelle über diese Terrasse.

Umi hat mich inzwischen auf Arnold "Lexikon d.äg.Baukunst",S.363 hingewiesen. Der schreibt:


Zitat:
Auf der Höhe der Terrasse des Mentuhotep-Tempels befindet sich das dem Th.-Tempel zugehörige Höhlen-Heiligtum der Hathor-Kuh, in dessen vollständig erhaltenem Sanktuar 1906 das unversehrte Kalksteinkultbild gefunden wurde(Museum Kairo)


Das wäre zwar einleuchtend, aber immer noch nicht elegant gelöst

Danke
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 13:10:33  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #7, Datum: 23.09.2004 um 14:42:40 »   

Hi,
stellt sich die Frage, was nach 500 Jahren zur Zeit des Thutmosis III vom Mentuhotep-Tempel noch stand. Wenn ich mir unsere Ritterburgen ansehe, dann denke ich, dass der Zugang zum Hathor-Heiligtum vom Tempel des T. III erfolgte.
Restaurationsarbeiten aus der 18. Dyn am Tempel des M. sind mir nicht bekannt.
Gruß
sema
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 13:16:59  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #8, Datum: 23.09.2004 um 14:56:23 »   

Hallo Sema,

es scheint aber auch nichts dafür zu sprechen dass man den Tempel Mentuhoteps soweit abgetragen hätte und somit einen besseren Zugang zum Hathorheiligtum hatte.

Somit bin ich auch nicht besonders viel schlauer wie vorher

Gruß
nauna

die nächstes WE einen Vortrag zur Hathorkapelle hört, vielleicht ist man dann schlauer
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 14:42:40  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #9, Datum: 25.09.2004 um 13:48:15 »   

Hi Nauna,

wahrscheinlich kann man anhand der Angaben nur vermuten, dass man auf der Terrasse des Thut III, die auf der "gleichen" Höhe lag, wie die des M-H-Tempels, nach links abbog und sich auf dieser Terrasse der Kapelle näherte.

Ich weiss nicht, wie gut die bautechnischen Analysen bei den Ausgrabungen waren, aber ich glaube mich daran erinnern zu können, dass Dr. Szafranskj mir gesagt habe, aus den bautechnischen Analysen könne man auch nicht ableiten, ob man die Hathor-Kapelle am Hat-Tempel nur über deren eigene Rampe oder auch vom Hof vor dem 2. Portikus aus erreichen konnte.

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2004 um 13:16:59  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III 
« Antwort #10, Datum: 26.09.2004 um 17:58:46 »   

auf das naheliegendste kommt mein meist erst zum Schluß.

Hier ein Zitat aus Naville: the XII. Dynastie Temple ... I, S. 63



Zitat:
Thothmes III. did not usurp the sanctuary which had been built by his aunt, where he was represented behind her, in the second rank, as everywhere in the temple at Deir el-Bahari. He built one in the old temple of Mentuhetep. Hathor being a goddess who comes out of a mountain, it was necessary to have a cave; therefore it was cut in the rock, in the north-western corner of the temple, which originally was symmetrical to the south-western, and where the rock followed an oblique direction between the dromos leading up to the cliffs and the Northern Court. A triangle was cut in the mountain, down to a level 3 ft. above the old temple, making thus a platform lined on the north and on the west by vertical rock-facings. This platform was prolonged over the limestone enclosure-wall so as to make room for a forehall, to which evidently access was given by a stairway or ramp leading to a door.
> Antwort auf Beitrag vom: 25.09.2004 um 13:48:15  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III IIp23.jpg - 329,45 KB
« Antwort #11, Datum: 26.09.2004 um 18:13:05 »   

In Unkenntniss der Existenz des T. III Tempels rekonstruiert Naville das ganze dann so:
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2004 um 17:58:46  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III p05a.jpg - 308,35 KB
« Antwort #12, Datum: 26.09.2004 um 18:34:08 »   

zu diesem Bild gibt Naville den Text:

Die XVIII dyn. Kapelle mit Teilen des Hathorschreines
« Letzte Änderung: 26.09.2004 um 18:46:36 von naunakhte »
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2004 um 18:13:05  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III 03-12-1.jpg - 268,35 KB
« Antwort #13, Datum: 26.09.2004 um 18:36:50 »   

und dieses an sich undefinierbare Bild habe ich im Oktober letztes Jahr geschossen
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2004 um 18:34:08  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Totentempel Thutmosis III 85-13-Epfeil.jpg - 359,79 KB
« Antwort #14, Datum: 26.09.2004 um 18:41:27 »   

und damit sich jeder orientieren kann, hier ein Überblick aus dem Jahr 1985. Der Pfeil verweist auf die besagte Kapelle
> Antwort auf Beitrag vom: 26.09.2004 um 18:36:50  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB