Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 23:18:50


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (460)
   Königsgraber in el-Tarif (20)
  Autor/in  Thema: Königsgraber in el-Tarif
Tigryss  
Gast

  
Königsgraber in el-Tarif 
« Datum: 15.01.2005 um 23:24:07 »     

Wisst Ihr wo ich Fotos über die Tarif-Graber finden kann? (Königsgraber - Antef I-II-III, Theben-West, el-Tarif) Mich würde interessieren, ob Spuren geblieben sind, nachdem D. Arnold in den 70ern ausgegraben und danach wieder verschüttet hat. Mich interessiert alles, was helfen kann die Stelle zu finden. War eine von Euch vielleicht mal da?
Danke im voraus!
Grüße
Tigryss
« Letzte Änderung: 15.01.2005 um 23:24:22 von Tigryss »
Gitta  
Gast

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #1, Datum: 16.01.2005 um 15:12:32 »     

Hallo Tigryss,

in el-Tarif scheint sich nichts zu tun. Wann immer man dort vorbeifährt, sieht man keine Anzeichen von Arbeiten. Das Gebiet befindet sich ja an der Kreuzung zum KV, schräg gegenüber vom Tempel Sethos' I. Dort liegt aber auch ein islamischer Friedhof, von dem ich allerdings nicht genau weiß, ob er sich über das Antef-Gräberfeld erstreckt. Das DAIK gräbt lediglich, allerdings intensiv, in Dra Abu el-Naga, wo Artefakte von Antef V. und VI. gefunden wurden.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2005 um 23:24:07  Gehe zu Beitrag
Tigryss  
Gast - Themenstarter

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #2, Datum: 17.01.2005 um 22:18:24 »     

Hallo Gitta,

Danke für die Antwort. Ich suche seit einiger Zeit in Sachen Tarif, ich dachte dass bei 3 Grabmalen mit solcher Ausmass müssten Spuren zu sehen sein. Du liegst richtig, das Dorf el-Tarif fangt bei dem islamischen Friedhof an, aber die Saff-Graber liegen auf einem viel grösseren Gebiet. Ein Grab liegt wahrscheinlich irgendwo unter dem Friedhof oder in der Nahe, aber der Rest ist unter dem Dorf. Ich war da im Herbst, habe versucht es zu finden, aber ich habe eigentlich nichts gefunden. In Saff el-Baqar haben wir mit den Einheimischen "gesprochen". Die alteren können sich noch erinnern, dass Arnold in den 70ern dort gearbeitet hat, aber sie sagen, dass er alles wieder verschüttet hat und danach wurde das Dorf darauf gebaut. Ich bin mir sicher, dass ich nur Spuren finden kann, aber wenn etwas auf der Oberflache zu sehen ist, möchte ich es finden. (Natürlich hoffe ich nicht, dass ich ein bis jetzt unbekannten Grab vollgepackt mit Schatzen finde .... )

Gruß
Tiger
> Antwort auf Beitrag vom: 16.01.2005 um 15:12:32  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #3, Datum: 17.01.2005 um 22:26:05 »     


Zitat:
Ich bin mir sicher, dass ich nur Spuren finden kann, aber wenn etwas auf der Oberflache zu sehen ist, möchte ich es finden


Dann lass Dich nicht vom SCA erwischen - es sei denn, Du hast eine Grabungslizenz

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 17.01.2005 um 22:18:24  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #4, Datum: 18.01.2005 um 20:44:52 »     

Hallo Tigryss,

ich habe bei Donadoni "Theben - Heilige Stadt der Pharaonen" zwei Abbildungen zu el-Tarif gefunden (das Foto ist nicht besonders gut). Donadoni schreibt dazu auch ein bißchen was. Vielleicht hast Du Zugriff auf das Buch. Die beiden Abbildungen hänge ich mal hier ran.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 17.01.2005 um 22:26:05  Gehe zu Beitrag
heka-waset  maennlich
Member

  

Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #5, Datum: 18.01.2005 um 21:37:52 »   

Ich meine mich dumpf daran zu erinner, das das Gebiet durch moderne Bebauung stark gefährdet ist, kann ber sein, dass ich mich vertue! Weiß jemand mehr?
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2005 um 20:44:52  Gehe zu Beitrag
Tigryss  
Gast - Themenstarter

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #6, Datum: 19.01.2005 um 22:15:16 »     

Hi Gitta,
ich würde es nicht zurückweisen, wenn jemand eine Grabungslizenz für Tarif  nach mir werfen würde ... )
Danke für die Bilder. Leider haben wir wenig Chancen auf das Buch, da zur Zeit das Bibliothek vom Museum und Unversitat geschlossen ist, die Akademie hat wenig bücher. Wenn Du vielleicht das wesentliche beschreiben könntest, ware ich sehr dankbar.
Gruß
Tigryss
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2005 um 20:44:52  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Königsgraber in el-Tarif eltarif.doc - 576,50 KB
« Antwort #7, Datum: 19.01.2005 um 22:39:51 »     

Hallo Tigryss,

ich habe das bißchen Text in ein Word-Dokument kopiert und hier rangehängt. Ich hoffe, man kann es lesen.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 19.01.2005 um 22:15:16  Gehe zu Beitrag
Snorf  
Gast

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #8, Datum: 04.03.2005 um 16:20:06 »     

Ich war letztes Jahr dort. Es gibt nur noch ein Saff-Grab, das man an der Oberfäche sieht. Das ist das Saff Dawaba und es ist eigentlich gar nicht so schwer zu finden. Zum einen gibt es super gute Riesen-Falt-Karten in AV 17, Gräber des AR und MR in El-Tarif von Arnold, die man sich mühsam kleiner kopieren kann.
Zum anderen - und das habe ich mit Freunden gemacht - kann man sich ein Fahrrad leihen, vom Sethostempel Richtung modernes Dorf el-Tarif fahren und einfach Anwohner nach dem Saff Dawaba fragen. Das kann zwar manchmal etwas dauern aber wir haben es so super gut gefunden. Allerdings wohnen da heute Leute in dem Hof, man sollte also fragen ob man da rumspazieren kann, falls jemand kommt bzw. auf die Hunde aufpassen. Auch in den Pfeilergang kann man reinklettern, wenn man tapfer ist und einfach durch den kniehohen Müll stapft.  
Und einige kleinere Gänge sind ebenfalls betretbar - stockduster, einige Zentimeter hoch mit ner Schicht Fledermauskacke bedeckt und von den Verursachern derselben auch zahlreich bewohnt. Aber das macht die Sache ja erst spannend.
Viel Spaß dabei!
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2005 um 23:24:07  Gehe zu Beitrag
Tigryss  
Gast - Themenstarter

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #9, Datum: 06.04.2005 um 23:14:58 »     

Hello!
Letzten Herbst haben wir auch versucht die Graber zu finden, ohne Erfolg. Wir sind losgegangen mit den Fotos und Karte von Arnold, aber wir haben sie nicht gefunden. Wir haben von der anderen Seiten begonnen, aber die dort lebenden Leute haben gesagt, dass alle 3 Graber wieder eingeschüttet worden und wir haben ihnen geglaubt. Bei der Stelle der anderen 2 Graber haben wir uns auch umgesehen, aber bis Saff el-Dawaba sind wir nicht gekommen.
Wir wollen unbedingt noch einmal hin und uns umsehen.
Könntest Du uns Anhaltspunkte nennen, wonach wir uns richten solten? Habt Ihr eventuell Fotos gemacht?
Wie ist der Grab, den Ihr gefunden habt, ausgehen? Woher wisst Ihr, dass der Grab ein Königsgrab ist und nicht einer der Noblengraber?
Und wie seid Ihr ausgerecht auf Tarif gekommen? Warum seid Ihr losgegangen um es zu finden? (nicht das es mich nicht freuen würde )
Gruss
Tigryss
> Antwort auf Beitrag vom: 04.03.2005 um 16:20:06  Gehe zu Beitrag
Tigryss  
Gast - Themenstarter

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #10, Datum: 06.04.2005 um 23:18:36 »     

Hello!
Ich habe ein Artikel im 2 Teil der Journal of the Ancient Chronology Forum, was sagt, dass 1987 Ismail el-Masry mindestens eine Saison lang Ausgrabungen geführt hat in dem Friedhof des Mittleren Reiches. Das war für mich neu.
Das Artikel selbst ist ein preliminary report über die erste Ausgrabundssaison, aber laut der Einwohner war nicht nur eine Saison da.
Ich habe die Bibliothek der Chicago House in Luxor durchgewühlt, aber ich habe keinen Spur der Ausgrabungen gefunden.
Wisst Ihr etwas darüber?
Gruss
Tigryss
> Antwort auf Beitrag vom: 15.01.2005 um 23:24:07  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #11, Datum: 02.09.2005 um 09:06:54 »   

Hallo,

im Moment interessiert mich der Friedhof von Tarif auch. Ich habe hier mal die Pläne von Arnold abgelegt.

Dann würde mich der Artikel den Tigryss erwähnt hat aus Band 2 des "Journal of the Ancient Chronology Forum" brennend interessieren. Hat jemand ihn vielleicht für mich (ist z. Bsp. in München, Bonn, Köln und Münster vorhanden  )?

Danke
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 07.04.2005 um 08:55:27  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #12, Datum: 11.11.2005 um 14:11:55 »     

Hallo zusammen,

wir waren am letzten Dienstag in el-Tariff und haben Saff el-Dawaba besichtigt. Die auf der Zeichnung rot gekennzeichnete Fläche ist in etwa heute innerhalb des Dorfgebietes noch zu sehen:



Die nachstehenden beiden Fotos habe ich aus Südwesten in Richtung Nordosten gemacht:




Und noch zwei Innenansichten (eine Nische, ein Pfeiler):




Diese Anlage ist relativ einfach zu finden:

Man läuft die Straße aus Richtung Süden, lässt Dra Abu l'Naga (Roy, Shuroy) links liegen, an der Kreuzung links KV, rechts Sethos-Tempel geht man geradeaus weiter nach Norden, lässt das "echte" Carter House links liegen und biegt dann rechts in die Straße ins moderne Dorf. So läuft man dann fast genau auf die Anlage zu.

Gitta

> Antwort auf Beitrag vom: 02.09.2005 um 09:06:54  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Königsgraber in el-Tarif saff-grab-2.jpg - 54,15 KB
« Antwort #13, Datum: 20.11.2005 um 09:41:45 »   

Ich wurde gerade gefragt, ob die Anlage auf der Luftaufnahme des TMP zu sehen sei.

Sie ist es. Und zwar kann man die Gesamtgröße (Grün umrandet) erkennen. Den sichtbaren Ausschnitt den Gitta eingestellt hat habe ich ebenfalls Rot umrandet.

Der Angabe von Gitta folgend habe ich das Grab wenige Tage später problemlos gefunden.


Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 11.11.2005 um 14:11:55  Gehe zu Beitrag
Tigryss  
Gast - Themenstarter

  
Re: Königsgraber in el-Tarif 
« Antwort #14, Datum: 10.01.2006 um 22:40:48 »     

Hello!

Im November konnte ich auch nach Tarif  gelangen und Saff el-Dawabe suchen.
Wir sind in den hinteren Teil gekrochen. Es hat sich nicht viel geandert seit den Grabungen von Arnold, nur die Müll-Berge haben sich auf das mehrfache gewachsen. Die Lage dort ist ziemlich enttauschend.

Leider haben wir die Gräber von Saff el-Baqar und Saff el-Kisasijja auch verbindlich (vergeblich ?) gesucht, kein Spur auf der Oberflache. Im Frühjahr wollen wir uns nochmal umsehen, vielleicht können wir ein-zwei Graber finden.

Ich lege die el-Masry Artikel bei, sind aber nicht sehr nützlich.
Ich musste leider feststellen, dass die Arnold-Berichte nichts taugen, er hat nicht all zu viel Energie für dieses Gebiet geopfert.

Grüße
Tigryss

editiert von Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 11.11.2005 um 14:11:55  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB