Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.11.2017 um 20:31:26


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   DeB - Thutmosis III. (8)
  Autor/in  Thema: DeB - Thutmosis III.
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

DeB - Thutmosis III. 
« Datum: 08.12.2005 um 16:22:22 »   

Bei der Durchsicht der Fotos dieses Novembers fiel mir ein "Loch" ins Auge.

Schräg oberhalb des Thutmosis III. Tempels in Deir el-Bahri ist eine "Grotte/Höhle/Speos (?)".


Worum handelt es sich dabei? Um "Iufaa's Grotte" mit dem netten 'Senenmut' Graffiti?

Danke
nauna
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: DeB - Thutmosis III. 
« Antwort #1, Datum: 08.12.2005 um 16:45:38 »   


Zitat:
"Iufaa's Grotte" mit dem netten 'Senenmut' Graffiti?
höchstwahrscheinlich nicht, denn die Grotte mit dem berüchtigten Graffito soll die letzte "Höhle" in einer Reihe von Grabkammern sein (wurde nach Romer als Grabkammer angelegt, aber nicht fertig gestellt).

Gruss Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 08.12.2005 um 16:22:22  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: DeB - Thutmosis III. Unbenannt-1.jpg - 70,33 KB
« Antwort #2, Datum: 08.12.2005 um 18:15:19 »   


Zitat:
die Grotte mit dem berüchtigten Graffito soll die letzte "Höhle" in einer Reihe von Grabkammern


ich hatte sie mir auch etwas anders vorgestellt  

obwohl es am Ende einer Reihe von Löchern liegt.


Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 08.12.2005 um 16:45:38  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: DeB - Thutmosis III. 
« Antwort #3, Datum: 30.12.2005 um 16:34:29 »   

ich möchte diese Frage einfach nochmal in Erinnerung rufen.

Hat keiner eine Antwort für mich?

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 08.12.2005 um 18:15:19  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: DeB - Thutmosis III. 
« Antwort #4, Datum: 21.02.2006 um 09:55:17 »   


Zitat:
Hat keiner eine Antwort für mich?


Ich habe auch noch immer keine  

Dankenswerterweise hat sich eine amerikanische Ägyptologin mit dem polnischen Team in DeB unterhalten. Demnach gibt es scheinbar keine kopt. Inschriften in den Löchern. Dann wäre wohl auszuschließen, dass es sich um Wohnungen von Mönchen/Eremiten des dortigen Klosters handelt.

Vielleicht hat jemand Zugang zu einer guten Bibliothek und könnte etwas nachschauen.
J. Lipinska erwähnt in Deir el-Bahri 2 (The temple of Tuthmosis III ; Architecture) wohl zwei Spätzeitgräber die man unter dem Schutt des Tempels im Felsen fand. Ist in der Publikation eine Lagebestimmung dieser Gräber angegeben?

Danke
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 30.12.2005 um 16:34:29  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member

  

Re: DeB - Thutmosis III. DeB.jpg - 106,22 KB
« Antwort #5, Datum: 21.02.2006 um 15:52:41 »   

Folgendes sagt Frau Lipinska zu den Felsgräbern:

S.10-11:

Zitat:
During the fourth season (Nov. 64-Apr. 65) the site was cleared up to the face of the rock. The layer of debris covering this part of the temple reached a thickness of 24 metres. Its removal resulted in the discovery of two plundered rock-tombs of the Late Period [...]
As indicated by the discovery of the coffins and embalmers' material buried in the described layer after the time of the XXVIth Dynasty, and the rock-tombs in the cliff surrounding the temple and dating probably to the same period, the temple site had then been used as a cemetry. The lowest of these tombs, whose entrance opens almost behind the former sanctuary of the temple, had a kind of causeway, the walls of wwhich built of re-used blocks rose to the height of 1.5m.


Mehr hab ich in der Publikation nicht gefunden. Anbei noch ein Bild, was allerdings wenig hilfreich sein wird, viel zu erkennen ist nicht...

Beim näheren Hinschauen sieht es allerdings so aus wie die Öffnung im rechten Bild Deines ersten Posts, oder?
« Letzte Änderung: 21.02.2006 um 16:02:32 von Arbabat »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.02.2006 um 09:55:17  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: DeB - Thutmosis III. 
« Antwort #6, Datum: 21.02.2006 um 16:09:27 »   


Du bist ein Schatz, schon aus der Beschreibung habe ich auf den Raum im ersten rechten Bild geschlossen. Nun müssen sich nur noch die beiden anderen Höhlen/Gräber/Löcher klären. Wobei man wahrscheinlich schließen darf, dass das rechts danebenliegende Loch das zweite der gefundenen Gräber ist. Dann bliebe nur noch 1.

Zehn kleine Negerlein ....
« Letzte Änderung: 21.02.2006 um 16:10:53 von naunakhte »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.02.2006 um 15:52:41  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: DeB - Thutmosis III. 
« Antwort #7, Datum: 10.12.2006 um 09:29:55 »   

man wird alt.

Nun hatten wir im November ein sehr interessantes Gespräch mit Dr. Barwik von der polnischen Mission - und haben vergessen ihn auf diese Löcher anzusprechen  

Allerdings handelt es sich tatsächlich bei keinem der Löcher um "Iufaas Höhle". Wo sich diese befindet hat er uns nämlich verraten - und wir kontrolliert.  

Aber die Löcher müssen auf eine Liste für den nächsten Besuch ....

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 21.02.2006 um 16:09:27  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB