Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 13:22:13


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Siegestele des Pije (3)
  Autor/in  Thema: Siegestele des Pije
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Siegestele des Pije 
« Datum: 21.09.2006 um 20:14:37 »   

Hi!

Die Siegestele des Pije (Pianchi) JE 48862, Material Granit, Höhe 1,80m, Breite 1,84m, Tiefe 0,43m - soll sich nach mir vorliegenden Informationen eines Bekannten, der sich mit der 25. Dynastie beschäftigt, im National Museum von Khartum (Nr. 426 ) - evt. nur als Leihgabe? - befinden.

Das wird aber in keinen der mir zur Verfügung stehenden Büchern erwähnt. Kann diese Information trotzdem richtig sein?  

Mein Informant kann mir im Moment die Quelle ( Buchtitel ) mangels Zugang nicht genau nennen.

Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
Nefer
Sen-nefer  maennlich
Member

  

Re: Siegestele des Pije 
« Antwort #1, Datum: 23.09.2006 um 07:20:59 »   

Hallo Nefer-Aton,

Meintest Du diese Stele?

- Vollbild -


Wenn ja, dann befindet sich diese Stele nach meinen Informationen jetzt im Ägyptischen Museum in Kairo. Mein Wissen stammt aus K. Mysliwiec, Herr Beider Länder (1998) in: 98-109; J. Willeitner, Nubien (1996) in: 54-56

Weitere Infos, vor allem zum Inhalt, findest Du auf meiner Homepage unter Gebel Barkal.

Gruß

Sen-nefer
« Letzte Änderung: 19.12.2008 um 18:34:25 von Apedemak »
> Antwort auf Beitrag vom: 21.09.2006 um 20:14:37  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Siegestele des Pije 
« Antwort #2, Datum: 23.09.2006 um 20:43:39 »   

Hallo Sen-nefer!

Ja, diese Stele meinten wir. K. Mysliwiec, Herr Beider Länder (1998)haben wir selber - aber das Buch ist von 1998. Mein Bekannter meinte, die Stele wäre nach seinen Infos erst in neuerer Zeit von Kairo nach Khartum gebracht worden.

Allerdings kann ich nirgendwo Informationen über den jetzigen Standort der Stele finden, also solchen, die aus 2002 oder danach stammen.

Infos über die Stele selber und deren Inhalt haben wir vorliegen. Uns fehlt nur der jetzige Standort.

Liebe Grüße
Nefer
« Letzte Änderung: 23.09.2006 um 20:44:30 von Nefer-Aton »
> Antwort auf Beitrag vom: 23.09.2006 um 07:20:59  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB