Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 19:56:03


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Reliefs im OAM Karnak (22)
  Autor/in  Thema: Reliefs im OAM Karnak
Qedeschet  weiblich
Member

  

Re: Reliefs im OAM Karnak 
« Antwort #15, Datum: 19.12.2007 um 20:22:30 »   

Hallo Iufaa,

also die Original-Umzeichnung findet sich in: DAVIES, N. DE G. (1905). The Rock Tombs of el-Amarna. Part 3 – The Tombs of Huya and Ahmes. EEF 15. Die Tafel-Seite ist mir gerade nicht präsent (deswegen hatte ich gehofft, es geht auch ohne Abbildung  ).

Gruß!
> Antwort auf Beitrag vom: 19.12.2007 um 20:14:36  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Reliefs im OAM Karnak 
« Antwort #16, Datum: 19.12.2007 um 21:06:50 »   

Ich würde gerne einmal spekulieren und die Spekulation ist vielleicht ein wenig begründet.

Sicher dürfte sein, dass das große Relief eine Dorfszene zeigt. Im Detail links ist sicher ein Schutzzaun für die Hautiere gegen wilde Tiere zu sehen.

Und rechts ein Haus - und nun beginnt die Spekulation -, dass auf Pfählen steht. Dies hat mich dann zu den Bäumen geführt, die sicherlich Wasser zum Gedeihen brauchen.

Um die Spekulation weiter zu führen, habe ich die Form der Bäume mit den Weihrauchbäumen in Djeser djeseru und der dort dargestellten Puntexpedition verglichen (Detail siehe hier)

Zeigen die Reliefs also gar kein nubisches Dorf, sondern die Darstellung eines Dorfs in Punt?

Noch eine kleine Anmerkung zur Armanazeit: Die Reliefs sind sicherlich in Karnak gefunden worden und dort sind sicher neben den Talatatsteinen nicht viele Fundstücke aus der Armanazeit.

Nehmt es bitte als Spekulation.

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 18.12.2007 um 14:16:33  Gehe zu Beitrag
Qedeschet  weiblich
Member

  

Re: Reliefs im OAM Karnak 
« Antwort #17, Datum: 19.12.2007 um 21:17:07 »   

Hallo,

Ähm, Pfähle? Wo meinst du denn diese zu erkennen?

Gruß!
> Antwort auf Beitrag vom: 19.12.2007 um 21:06:50  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member - Themenstarter

  

Re: Reliefs im OAM Karnak 
« Antwort #18, Datum: 20.12.2007 um 10:40:35 »   

Hallo

Ich ziehe alle Spekulationen einschl. der Pfahlbauten zurück, weil ich heute früh von Gitta Warnemünde die überraschende Lösung bekommen habe.


Zitat:
der eine von Dir im OAM aufgenommene Block ist ein "Beleg-Kandidat" für die Existenz von einer Art Zoo unter Echnaton. Ich weiß nicht, ob Du unseren Ausstellungskatalog "Ägypten - Ein Tempel der Tiere" hast. Darin gibt es einen Artikel von Renate Müller-Wollermann zu dem Thema. Ich habe Dir die relevante Textstelle und die Umzeichnung des Reliefs eingescannt


Und diesen Scan habe ich angefügt.

Haremhab
« Letzte Änderung: 20.12.2007 um 10:46:45 von Haremhab »
> Antwort auf Beitrag vom: 19.12.2007 um 21:17:07  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Reliefs im OAM Karnak anus-bifao_69.jpg - 48,41 KB
« Antwort #19, Datum: 20.12.2007 um 11:03:19 »   

in der dort genannten Quelle Anus, BIFAO 69 (3,16 MB) finden sich auch die beiden anderen Reliefbruchstücke.
> Antwort auf Beitrag vom: 20.12.2007 um 10:40:35  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Reliefs im OAM Karnak IMG_0938.JPG - 392,18 KB
« Antwort #20, Datum: 20.12.2007 um 13:01:58 »   

Auch die Amarna-zeitliche Kavallerieszene aus der genannten Publikation liegt in der Reihe rum.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 20.12.2007 um 11:03:19  Gehe zu Beitrag
snormi  weiblich
Member

  

Re: Reliefs im OAM Karnak 
« Antwort #21, Datum: 03.06.2008 um 20:51:23 »   

Die Blöcke (gefunden im Nordflügel des II. Pylones) sind auch noch beschrieben bei

The Second Stela of Kamose and his Struggle against the Hyksos Ruler and his Capital, Glückstadt, 1972 Seite 24-27 Nr. 5-8

für alle die lieber etwas in Englisch lesen  

Gruß
> Antwort auf Beitrag vom: 20.12.2007 um 11:03:19  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2           

Gehe zu:


Powered by YaBB