Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 00:52:25


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (460)
   Luxor Tempel - Obergeschoss im Triple-Shrine (3)
  Autor/in  Thema: Luxor Tempel - Obergeschoss im Triple-Shrine
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Luxor Tempel - Obergeschoss im Triple-Shrine 
« Datum: 09.11.2011 um 09:44:12 »   

Da sich Nauna gerade mal wieder virtuell im Luxor-Tempel (LT) umtreibt, hier eine weitere "Beobachtung" zur Diskussion:

Bei der Besichtigung des mit wiederverwendeten Bauteilen eines Bauwerks der Hatschepsut von R. II. errichteten Triple Shrines für (von West nach Ost) Mut - Amun - Khons, fielen in der Kapelle des Khons Decksteine mit einem Lichtschacht auf (linkes Foto).

Oberhalb der Decke finden sich dekorierte Pfeiler (mittl. Foto).  

Somit ergibt sich die Frage: Wurde das Geschoss oberhalb des Daches genutzt, und wenn ja, wofür?

Ein Zugang zum Dach der Kapellen wäre - wenn auch mit einer Treppe oder Leiter, von der Tür im westlichen Flügel des Pylons (rechtes Foto) möglich.

Gruss, Iufaa
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Luxor Tempel - Obergeschoss im Triple-Shrine IMG_5168_DxO.jpg - 190,42 KB
« Antwort #1, Datum: 09.11.2011 um 10:22:36 »   

Noch zur Verdeutlichung eine Ansicht des Triple Shrines von der Moschee aus (der rote Pfeil zeigt auf die Tür im Pylon).

Gruss
> Antwort auf Beitrag vom: 09.11.2011 um 09:44:12  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Luxor Tempel - Obergeschoss im Triple-Shrine IMG_1190a.jpg - 393,11 KB
« Antwort #2, Datum: 11.11.2011 um 16:58:18 »   

Eine ganz gemeine Frage mit diesen Bildern.

Ich habe aus meinem Fundus mal ein anders Bild gewählt und vertrete die Ansicht, man wollte lediglich das Gesamtbild wahren und täuschte mit den Pfeilern (rote Pfeile im Bild) das Vorhandensein der, durch den Triple-Shrine fehlenden, Säulen vor. So konnten die Architrave um den Hof herum auf derselben Höhe (rote Linien im Bild) gehalten werden.

In diesem Falle wären Lichtschächte, in den Decken der Barkenkapellen völlig richtig.
Ob die Tür im Pylon überhaupt bauzeitlich ist, und tatsächlich in irgendeinem Zusammenhang mit dem Triple Shrine steht wäre noch zu klären.

Wobei die komplette Baugeschichte des Schreines noch erklärungsbedürftig ist.

Andere Vorschläge?

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 09.11.2011 um 10:22:36  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB