Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
15.08.2018 um 03:01:49


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Off-Topic (66)
   Iufaa R.I.P. (17)
  Autor/in  Thema: Iufaa R.I.P.
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Iufaa R.I.P. Iufaa_2005.JPG - 71,64 KB
« Datum: 05.01.2018 um 14:09:36 »   

Völlig überraschend kam gestern die Nachricht, dass Iufaa plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Iufaa war im Forum ein Mann der ersten Stunde. Er hat als Moderator für Ordnung gesorgt. Dass dies nicht immer ohne Reibungen ging liegt in der Natur der Sache und gefiel auch ihm nicht. Wer ihn kannte, weiß wie sehr ihm das Forum am Herzen lag. Er gehörte zu den Betreibern des Forum und war noch bis kurz vor seinem Tod hier online.

Jedem User und Gast sind seine Beiträge geläufig.
Manche hatten das Vergnügen mit ihm in Luxor die Tempel zu besuchen - ganz besonders in den Hatschepsuttempel in Deir el-Bahri gab er mit seinen Erklärungen Vielen neue Einblicke.

Mir persönlich bleiben Erinnerungen an zahlreiche Diskussionen im Forum, Abende im Chat, Telefonate und viele gemeinsame Treffen und Reisen nach Luxor.

Lieber Iufaa ich hätte alles noch gerne mit dir fortgeführt!
Ruhe in Frieden

nauna

PS: Zum Bild sei angemerkt, er und sein Begleiter Leo versuchten mir erfolglos ihr Objektiv vorzuenthalten.
monja  weiblich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #1, Datum: 05.01.2018 um 16:30:32 »   

Wo Worte fehlen das Unbeschreibliche zu beschreiben.
Wo Augen versagen das Unabwendbare zu sehen.
Wo Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewißheit,
daß Du immer in unseren Herzen fortleben wirst.

Mein tiefes Mitgefühl gilt den trauernden Angehörigen und Freunden.

Iufaa, ich werde Dich vermissen!

Monja.
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 14:09:36  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #2, Datum: 05.01.2018 um 17:50:32 »   

Auch wir sind zutiefst erschüttert über das Unbeschreibliche. Dass Iufaa nicht mehr da sein soll - unbegreiflich - aber es führt uns Älteren vor Augen, dass unsere Zeit hier auf Erden nicht endlos ist. Leider hatte ich nie das Vergnügen, ihn persönlich zu treffen, aber wie oft habe ich mich mit ihm per Mail oder PN über unser gemeinsame Lieblingsthema Ägypten und speziell über die Zeit von Hatschepsut ausgetauscht.

Unbegreiflich - dass er so plötzlich von uns gegangen ist - aber für uns alle wird er in unserem Herzen weiterleben - er ist nur an einen anderen Ort gegangen.

Auch unserer tiefstes Mitgefühl an die Familie und Freunde.
Ruhe in Frieden, lieber Iufaa

Nefer und Johnny
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 16:30:32  Gehe zu Beitrag
Hemet  weiblich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #3, Datum: 05.01.2018 um 19:36:26 »   

Ich bin sehr dankbar, dass ich Dich auch persönlich kennenlernen durfte, lieber Iufaa, unsere Liebe zu Ägypten uns verbunden hat und sehr traurig, dass Du von uns gegangen bist.

Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und insbesondere seinen vielen Ägyptenfreunden.
Hemet
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 17:50:32  Gehe zu Beitrag
unas  maennlich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #4, Datum: 05.01.2018 um 20:09:34 »   

Ich hatte das Glück Iufaa kennenlernen zu dürfen. Unvergessen wird mir unsere erste Begegnung in der Roten Kapelle der Hatschepsut im OAM in Karnak bleiben. Nachdem wir ins Gespräch gekommen sind, habe ich gleich von ihm vor Ort eine wunderbare Führung durch das Kleinod erhalten.

Vielen Dank Iufaa für die vielen Erlebnisse und guten Gespräche, die wir über die Jahre miteinander hatten.

unas

Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.
                              (Michelangelo)
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 19:36:26  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #5, Datum: 06.01.2018 um 11:24:44 »     

Ich bin sehr erschrocken über die traurige Nachricht. Auch wenn unser Kontakt in den letzten Jahren eingeschlafen war, musste ich jetzt daran denken, was wir davor gemeinsam mit der "Grünen"-Truppe so alles unternommen und erlebt haben. Es war eine schöne Zeit.

m Htpw m Htpw r jmntt
"In Frieden, in Frieden zum Westen", lieber Karl
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 20:09:34  Gehe zu Beitrag
Udimu  maennlich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #6, Datum: 06.01.2018 um 12:41:19 »   

Ich war auch sehr betroffen wegen der Nachricht. Bin hier auch nicht mehr recht aktiv. Ich schau hier ab und zu mal rein, und dann so eine traurige Meldung. ich hoffe, dort, wo er jetzt ist, findet er Frieden
> Antwort auf Beitrag vom: 06.01.2018 um 11:24:44  Gehe zu Beitrag
Sen-nefer  maennlich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #7, Datum: 06.01.2018 um 17:06:09 »   

Ich war betroffen wie ich das gelesen habe. Ich bin in diesen Forum zwar nicht so aktiv wie manche andere, aber wir haben uns immer wieder über das eine oder andere Thema ausgetauscht.
Einer der vielen guten Seelen dieses Forums ist den Weg nach Westen gegangen.

Iufaa, ich werde Dich vermissen!

Karl (Sen-nefer).
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 14:09:36  Gehe zu Beitrag
Apedemak  maennlich
Administrator

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #8, Datum: 06.01.2018 um 17:26:56 »   

Eine sehr traurige Nachricht zu Beginn des Jahres für mich. Es ist ein verstörendes Gefühl zu wissen, dass der Mensch hinter dem Usernamen nicht mehr unter uns ist, welcher von Anfang an ein Teil des Forums gewesen ist.

Iufaa war dieses Forum sehr wichtig und er hat es immer aktiv unterstützt. Das hat sich insbesondere im Jahr 2005 nach dem Festplatten-Crash gezeigt, aber auch bei anderen Gelegenheiten.

Für diese Unterstützung bin ich ihm dankbar und verbinde viele Erinnerungen mit ihm.

Du wirst dem Forum und mir fehlen.

Ruhe in Frieden, lieber Karl
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 14:09:36  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #9, Datum: 07.01.2018 um 07:01:38 »   

Lieber Karl,
als wir uns 1993 in Luxor kennen lernten hätte ich nicht gedacht, dass daraus eine so tiefe Freundschaft entstehen würde. In diesen 25 Jahren sind wir manchen Weg gemeinsam gegangen, sei es zum Grillen, zu Vorlesungen an der Uni oder auch zu Museumsbesuchen.
In meinem schwierigen Jahr 2005 hast Du mir zur Seite gestanden, und obwohl sich meine Interessen seither etwas verlagert haben ist der Kontakt zu Dir nie abgerissen.
Schon jetzt merke ich, dass Du mir fehlen wirst. Dein feinsinniger Humor, Deine Hilfsbereitschaft Beziehungen auch anderen Zugänglich zu machen wird vermisst werden. Gerne hätte ich Dich noch häufiger erlebt, es soll nicht sein.

em hotep, juf-aa!

Klaus  
> Antwort auf Beitrag vom: 06.01.2018 um 17:26:56  Gehe zu Beitrag
Anubis  maennlich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #10, Datum: 07.01.2018 um 11:53:39 »   

Was für ein Verlust!!!

Nach 2 Tagen des sacken lassens erinnere ich mich an einige schöne Treffen in Hildesheim und der Seminare in Marburg wo ich ihn erleben durfte.
Wir hatten zwar nicht den regelmäßigen Kontakt wie einige andere hier im Forum aber das war eher dem räumlichen Abstand geschuldet.
Beeindruckt hat sein immenses Wissen und seine Begeisterung und auch sein Satz wenn er anderen unter die Arme griff " Das ist das Solidarprinzip"
Ich dachte zu aller erst nun an das Amduat Spruch 125.
Gute Reise Karl, man sieht sich nach der 12. Stunde.
Ich wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft.

L.G. Anubis (Peter aus Braunschweig)
> Antwort auf Beitrag vom: 05.01.2018 um 14:09:36  Gehe zu Beitrag
Karin  weiblich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #11, Datum: 08.01.2018 um 12:28:03 »   

Ich bin völlig geschockt,

Du warst ein sehr Humorvoller Mensch. Die treffen zum Grillen sind mir noch gut in Erinnerung.Ich werde dich sehr vermissen.
Ruhe in Frieden
> Antwort auf Beitrag vom: 07.01.2018 um 11:53:39  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #12, Datum: 08.01.2018 um 21:33:57 »   

Iufaa habe ich über dieses Forum kennengelernt. Später trafen wir uns persönlich auf den Marburger Workshops und haben auch einiges gemeinsam unternommen, wie Museumsbesuche, Teilnahme an diversen SÄKa u.a. Noch kürzlich planten wir ein Treffen bei ihm. Nun ist er nicht mehr da!

Neben seiner fachlichen Kompetenz habe ich auch seine menschliche Seite sehr geschätzt. Er war immer hilfsbereit und hatte ein Ohr für andere mit ihren Problemen. Nicht zuletzt verband uns auch eine Vorliebe für gute Weine.

Das alles wird mir fehlen.

Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2018 um 12:28:03  Gehe zu Beitrag
Isis_und_Osiris  weiblich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #13, Datum: 08.01.2018 um 21:57:17 »   

salam

mir fehlen gerade (noch) die worte ...

ma salama

... isis .... und ihr osiris
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2018 um 21:33:57  Gehe zu Beitrag
Isis_und_Osiris  weiblich
Member

  

Re: Iufaa R.I.P. 
« Antwort #14, Datum: 10.01.2018 um 11:05:59 »   

salam

ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen.

ich hatte das glück Iufaa bei unserem ersten luxor urlaub persönlich kennen zu lernen, da wir uns schon jahre nur über das internet kannten. er hat mir in sachen ägyptologie (wie sagt man so schön) das laufen gelernt. auch hat er mich als langjährige rotmeer reisende davon überzeugt, dass es mehr zu erleben gibt im schönen ägypten. wenn ich nun darüber nachdenke ist er (und der rest der truppe) eigentlich auch „schuld“ daran dass wir ab da an nicht mehr am meer waren
meine erste scheu ihm und seinem immensem wissensschatz gegenüber hat sich als unbegründet erwiesen und es haben sich daraus regelmäßige treffen in luxor ergeben.
er hat mir in der anfangszeit auch gerne mit rat und tat in sachen ägyptologie zur seite gestanden, wofür ich sehr dankbar bin.
auch noch in den letzten jahren war es schön mit ihm durch die tempel zu ziehen, ob nun hatschepsut oder zu letzt luxor tempel.  
ich bin froh ihn kennen gelernt zu haben.

ach ja an alle „alten“ hasen hier, die sich noch an die anfangszeit „braunes“ - „blaues“ und „grünes“ forum erinnern.
leider kann ich iufaa nicht mehr persönlich danken ABER euch kann ich es noch.
speziell möchte ich nauna, gitta, und gisela auch dafür danken, dass ihr mich in meiner anfangszeit der ägyptologie unterstützt habt.
ich denke immer noch gerne an unsere gemeinsamen touren in und um luxor herum.  

ma salama

… isis ...
> Antwort auf Beitrag vom: 08.01.2018 um 21:57:17  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 »           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB