Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 07:25:40


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Semenchka-Re = Nofretete (35)
  Autor/in  Thema: Semenchka-Re = Nofretete
Gittalias  
Gast

  
Re: Semenchka-Re = Nofretete 
« Antwort #30, Datum: 18.12.2001 um 15:31:42 »     

Ich hab mir mal das Buch zur Ausstellung bestellt. Vielleicht bietet das ja mehr Aufschlüsse als das Geschreibsel des FAZ-Journalisten. Irgendwann wirds das wahrscheinlich auch im Berliner Museumsshop geben, aber darauf will ich nicht warten. Bin neugierig.

Bestelladresse:

http://www.aegyptisches-museum.de/de/flano/d02_fr.htm

Gitta

Gitta  
Gast

  
Re: Semenchka-Re = Nofretete oder... 
« Antwort #31, Datum: 30.12.2001 um 17:49:06 »     

Zananza??

Das ist keine neue fixe Idee von mir!

Nachdem ich im neuen Kemet (für Amarna-Fans unbedingt zu empfehlen) mehrere Verweise auf das Buch zur KV55-Ausstellung im München gefunden hatte, hab ichs mir heute besorgt. Darin enthalten u.a. ein Artikel von Marc Gabolde, in dem er sehr plausibel, wie ich finde, darlegt, das Semenchkare tatsächlich mit Zananza identisch sein könnte.

"Das Geheimnis des goldenen Sarges"
Alfred Grimm und Sylvia Schoske
Heft 10 der Schriften aus der Ägyptischen Sammlung (SAS)
ISBN 3-87490-722-8
DM 39,00

Gitta
Ancksun  
Gast

  
Re: Semenchka-Re = Nofretete 
« Antwort #32, Datum: 30.12.2001 um 19:13:36 »     

Hallo Ihr Lieben,

ich verfolge sehr gespannt Eure Beiträge zu diesem äußerst interessanten Thema, poste aber nicht, da das, was ich zu sagen hätte, Ihr alle sowieso schon wißt ...  
Nun hat sich aber eine neue Wissenslücke aufgetan:
Wer zum Henker ist den Zananza!!! Habe diesen Namen
noch nie gehört.
Danke für Eure Antworten im voraus.
Falls wir uns nicht noch mal "lesen", wünsche ich Euch allen
einen feucht-fröhlichen Rutsch ins neue Jahr und bleibt so wir Ihr seid  

bis dann, Eure Ancksun
Gitta  
Gast

  
Re: Semenchka-Re = Nofretete 
« Antwort #33, Datum: 30.12.2001 um 20:50:42 »     

Zananza ist der hethitische Prinz, den der hethitische König Suppiluliuma aufgrund eines Briefes einer bisher nicht eindeutig identifizierten ägyptischen Großen Königsgemahlin (äg. Bezeichnung Ta-chemet-nisut, heth. Bezeichnung Dachamunzu)nach Ägypten sandte, weil diese, wie sie schreibt "keinen Sohn habe (also keinen Thronfolger), ihr Mann aber gestorben sei und sie nicht bereit sei, einen Diener zu ehelichen". Sie wollte also einen hethitischen Prinzen heiraten und zum König von Ägypten machen. Bisher wurde davon ausgegangen, dass dieser Zananza ermordet wurde, nachdem er die ägyptische Grenze überschritten hatte. Genaueres weiss man nicht.

Und das ganze ist als "Dachmunzu-Affäre" in die Geschichte eingegangen.

Gitta
Benedikt  
Gast

  
Re: Semenchka-Re = Nofretete 
« Antwort #34, Datum: 30.12.2001 um 22:23:32 »     

Hi

Habe ein wenig im Alten Forum gestöbert. Da gabs mitte des Jahres mal mehrere Postings zur Dachamunzu-Affäre.

Grüße Benne


http://f24.parsimony.net/cgi-bin/archiv-view.cgi?Nummer=60487&Seite=28
Seiten: « 1 2 3           

Gehe zu:


Powered by YaBB