Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 10:15:59


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Pharao & Hofstaat (290)
   Infos zu Padepep (2)
  Autor/in  Thema: Infos zu Padepep
monja  weiblich
Member

  

Infos zu Padepep 
« Datum: 19.06.2006 um 18:59:44 »   

Moin, Moin…

ich beschäftige mich zur Zeit mit den Bildern, die ich im Kunsthistorischen Museum in der ägyptologischen Abteilung gemacht habe. Dort habe ich einen wuchtigen großen Sarkophag fotografiert. Beschriftet ist er mit einem kleinen Schild, worauf steht:

„Sarkophag des Padepep; Spätzeit um 600 v. Chr.. Invent.-Nr. 2 – Basalt“.

Nun habe ich in zwei versch. Museumskatalogen von diesem Museum geschaut, auch im LÄ und gegoggelt, ich finde nirgends etwas darüber wer oder was diese Person war.

Kann mir vielleicht jemand Infos über diese Person geben?
Danke...

Es grüßt Monja.
Scooter  
Gast

  
Re: Infos zu Padepep 
« Antwort #1, Datum: 20.06.2006 um 06:53:15 »     

Hallo Monja,
mehr Informationen zu der Person Pa-dj-pp findet man bei Pierre-Marie Chevereau, Prosopographie des cadres militiaires égyptien de la Basse Epoque, ètudes et Memoires d'Eègyptolgie, No. 2, 1985. S. 140 (Doc. 204).
- Der Besitzer ist "Miltitärschreiber", "königlicher Schreiber", "vorsteher des Hauses", "vorsteher der beiden Stätten", etc. plus diverser weiterer Ehrentitel.
Der Name findet sich bei Ranke, PN I, 123,2.

Weiter Objekte der Grabausstattung des Besitzers:
- Kanopen, im Museum Marseille (Nr.104) und Istanbul (Nr. 24, 26) - siehe R.T. 15 (1893), 199.
- Statuette im Museum Thornwaldsen, Kopenhagen (Nr. 356)- siehe SAK 6,(1978), 98-100
- Uschebtis in den Museen Kairo (CG 47607), Wien, Marseille, Ermitage, Brooklyn, Boston, Straßburg, und weitere in Privatsammlungen.

Zum Sargtyp selbst, der aus Saqqara kommt am neuesten wohl Silke Grallert, Die Ägyptischen Sarkophage aus der Nekropole von Sidon, in, Simone Frede, Die Phönizischen Anthropoiden Sarkophage, Tradition - Rezeption - Wandel, Mainz 2002, 191-216. (dort auch weitere Literatur)

Beste Grüße
Scooter
> Antwort auf Beitrag vom: 19.06.2006 um 18:59:44  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB