Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Ärger um neue Tut-Welt-Tournee
Prof. Monica Hanna sieht Ägyptisches Recht verletzt.
Von Lutz am 02.03.2018 um 23:16:25 

150 Objekte, 6 Länder, 7 Jahre - noch nie waren so viele Objekte aus dem Grabschatz des Tutanchamun in einer Ausstellung ausserhalb Ägyptens zu sehen :

" KING TUT : Treasures of the Golden Pharaoh’ at California Science Center, Los Angeles " (BLOUIN ARTINFO, February 22, 2018)

" The Largest Ever King Tut Exhibition is Kicking off its Global Tour in LA " (Arts & Culture, California, News - Amy Bryant).

Kritische Anmerkungen kommen von Prof. Monica Hanna (Cairo) und der "Egyptian Antiquities Task Force" :

" The Tut Controversy " (Ahram Online Weekly 1382 - Nevine El-Aref, 22.-28. February 2018).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz27.04.2018 um 08:09:43
" Das AV-Konzept der Wanderausstellung "King Tut" " (invidis - Thomas Kletschke, 26.04.2018)

Zitat:
... In weltweit zehn Städten ... AV-Technologie macht die Ausstellung auch zum multimedialen Highlight. ...

... Die Mega-Wanderausstellung des Ägyptischen Ministeriums für Altertümer umfasst 150 Exponate – 60 davon haben Ägypten bislang noch nie verlassen – und wird von verschiedenen Großunternehmen gesponsert, darunter American Express und IMG. ...

... 3D- und 360° Inhalte sowie 180° Projektionen und Audio-Effekte sind wichtige Bestandteile der Ausstellung. ...


Lutz01.12.2018 um 09:48:48
" Tutanchamun-Wanderausstellung macht Station in Paris " (Epoch Times, 29.11.2018)

Zitat:
... Eine Wanderausstellung mit Schätzen aus der Grabkammer des ägyptischen Pharaos Tutanchamun kommt nach Paris. Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, macht die Ausstellung „Schätze des goldenen Pharaos“, die im März in Los Angeles Premiere feierte, ab März 2019 in der französischen Hauptstadt Station. Unter den 150 Ausstellungsstücken befinden sich demnach mehr als 50 Exemplare, die einmalig außerhalb Ägyptens gezeigt werden. ...




Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: