Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Objekte aus KV 62 im Luxor Museum ...
... wurden nach Kairo ins GEM verbracht.
Von Lutz am 13.04.2018 um 18:29:54 

Fast alle Objekte die Howard Carter im 1922 entdeckten Grab des Tutanchamun im Tal der Könige fand wurden nach Kairo in das Ägyptische Museum am Tahrir Platz gebracht. Im Grab selbst verblieben lediglich der aüßere der drei anthropoiden Särge mit der Mumie und ein paar Vorratsgefäße und Körbe (in der Seitenkammer, der sogenannten "Schatzkammer").

122 Artefakte, darunter Körbe, Kisten, ein Holzstuhl, ein Bett, ein Streitwagen und ein paar Uschebtis, wurden dem Luxor Museum übergeben. Einige der Objekte waren Teil der Dauerausstellung des Museums, andere wanderten ins Magazin. Jetzt wurden auch sie nach Kairo überführt :

" Luxor Museum's Tut Collection Moved to Grand Egyptian Museum " (Ahram Online - Nevine El-Aref, 11.04.2018).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: