Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Töpferwerkstatt in Kom Ombo entdeckt
Älteste (bisher) in Ägypten gefundene Töpferscheibe.
Von Lutz am 26.07.2018 um 07:15:48 

"Egypt Independent" (AP, 20.07.2018) und "Ahram Online" (Nevine El-Arwef, 25.07.2018) berichten erneut über Funde während der Arbeiten zur Senkung des Grundwasserspiegels am Kom Ombo Tempel :

Eine Töpferwerkstatt aus der 4. Dynastie mit der ältesten bisher in Ägypten entdeckten Töpferscheibe. Werkstätten sind bereits aus Prädynastischer Zeit bekannt, z.B. aus Mahashna (Garstang, 1902 ; dagegen : Geller, 1992 = Bierbrauanlagen) und aus Hierakonpolis (Harlan & Hoffman, 1992). Als älteste Töpferscheibe galt bisher ein Objekt aus Abusir (Verner, 1995), aus der Regierungszeit des Unas (5. Dynastie).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: