Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2021 um 02:27:21


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Literatur & Lernen (349)
   Buchvorstellung: Schneider (1)
  Autor/in  Thema: Buchvorstellung: Schneider
Iufaa  maennlich
Moderator



Buchvorstellung: Schneider 
« Datum: 11.05.2010 um 13:06:23 »   



Thomas Schneider
Die 101 wichtigsten Fragen - Das Alte Ägypten
Monographie
2010. 157 S.: mit 8 Abbildungen und 2 Karten. Paperback
C.H.Beck ISBN 978-3-406-59983-5, 9,95 € inkl. MwSt.

Der Verlag schreibt dazu:
Das Alte Ägypten gibt seit der Antike Rätsel auf, ja ist zum Inbegriff des Geheimnisvollen geworden. Wann begann das Alte Ägypten? Wie wurde die Cheopspyramide gebaut? Wer konnte die Hieroglyphen lesen? Warum verehrten die Ägypter Tiere? Leben wir heute noch nach ägyptischem Rhythmus? Anhand von 101 teils naheliegenden, teils überraschenden oder gar respektlosen Fragen führt Thomas Schneider den Leser in die Welt der alten Ägypter ein. Er erläutert ihr Weltbild und die Bedeutung von Göttern und Gräbern, Hieroglyphen und Literatur, Architektur und Kunst.

Das handliche Büchlein ist unterteilt in mehrere Kapitel mit folgenden Titeln:
Die Moderne und das Alte Ägypten
Ägyptische Welt und ägyptisches Weltbild
Geschichte
Religion
Kunst und Architektur
Literatur und Sprache
Gesellschaft
Ägyptologisches

Unter diesen Kapiteln handelt der Autor dann jeweils einige Fragen ab. Das Buch schließt mit einer kurzen Übersicht über die Dynastien, zwei kleinen Karten mir Ortsangaben (Unterägypten und benachbartes Mittelmeer sowie Oberägypten und Nubien), und einem Bildverzeichnis.

Unter den 101 Fragen zum Alten Ägypten die Schneider hier aufführt, sind sicher zahlreiche, zu denen man sich schon immer mal eine kurze Antwort gewünscht hat, ohne dabei in die Tiefen der Literatur hinabsteigen zu müssen. Diesen Wunsch erfüllt Schneider.
Allerdings werden auch ein paar wenige Fragen beantwortet, die man sich vermutlich nie gestellt hätte.
Die Antworten sich kurzweilig geschrieben und unbelastet von Fußnoten und Literaturverweisen, d.h. offensichtlich gedacht zur Heranführung an die Ägyptologie und geradezu geschaffen für kurze Lesepausen, wenn mal wieder Bus oder Bahn nicht kommt.

Die 101-Frage versucht auch eine Antwort zu geben auf eine immer wieder im Forum gestellte Frage, was man zur Einführung in die Ägyptologie lesen sollte – in mehreren Kategorien empfiehlt der Autor 101 deutschsprachige Bücher!

Eine Leseprobe erhält man auf der Seite des Verlages.


Ein schönes kleines Buch, das man bei dem kleinen Preis durchaus in der Jackentasche haben könnte, besonders auch auf Ägyptenreisen.
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB