Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.08.2020 um 18:33:32


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (474)
   Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel (5)
  Autor/in  Thema: Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel
Nefer-Aton  weiblich
Member

  

Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel 1084px-Entrance_and_central_nave_of_the_Hypostyle_Hall_with_its_impressive_21m_columns_and_the_Hapshetsut_obelisk_on_the_background_14024024749.jpg - 252,33 KB
« Datum: 27.07.2020 um 15:36:51 »   

Hallo,

heute benötige ich (oder besser mein Ehemann Johnny) mal wieder eure Hilfe (als Viel-Karnak-Tempel-Fotografierer) bei der Suche nach Informationen und Detailfotos von den Statuen vor dem Eingang zum II. Pylon im Tempel des Amun in Karnak.

Auf dem Bild (Wikipedia/File:Entrance and central nave of the Hypostyle Hall with its impressive 21m columns and the Hapshetsut obelisk on the background (14024024749).jpg) von - Jorge Láscar from Melbourne, CC-BY-2.0)
sehen wir 2 aufrechtstehende Statuen Ramses II. und den Sockel mit Füssen einer weiteren Statue (auch Ramses II.) (PM 133, 134 und 136)

Johnny interessiert vor allem ein Bild von dem Rückenpfeiler der Statue PM 133 (die in der 21. oberägyptischen Dynastie durch König Pinodjem I. usurpiert wurde) und vom Sockel (lesbar). "Alle Welt" (einschließlich ich selber ) haben leider immer nur diese Statue von vorne fotografiert, sagt er.

Des weiteren interessiert Johnny sich für die Sockel der Statue PM 134 (die sich gleich rechts von der kompletten Kolossalstatue Ramses II./Pinodjem)-Statue befindet und nur noch fragmentarisch aus dem Sockel und den Füssen der Statue besteht. Zwischen den beiden Beinen soll sich lt. PM ein Relief der Ramsestochter Merit-Amun befinden.

Und als letztes der Sockel und Statue PM 136 (die auf der gegenüberliegenden Seite vor dem südlichen Pylonturm steht) - dort ist an der rechten Seite zwischen den Beinen des Königs seine Tochter Bintanat im Relief dargestellt. Auf der linken Seite zwischen den Beinen des Königs ist ein Prinz im Relief dargestellt. Auf dem Rückenpfeiler der Statue befinden sich zwei Textkolumnen mit dem kompletten Protokoll Ramses II. Später hat Sethos II. auf dem hohen Statuensockel seine Kartuschen hinzufügen lassen (Quelle: Porter u. Moss).

Um es noch einmal zusammenzufassen. Johnny lässt fragen, ob jemand (vielleicht Naunachte, die uns ja schon des öfteren mit Karnakfotos ausgeholfen hat ?) Fotos hat von den Sockeln aller drei Statuen, dem Rückenpfeiler der Ramses/Pinodjem-Statue (PM 133) sowie den Darstellungen der der Ramses-Tochter und des Prinzen (welcher ?) zwischen den Beinen der Statuen PM 136 und PM 134.

Sorry, ich weiß, das wird "etwas längeres" - aber Infos und Bilder davon würden ja auch schon stückeweise reichen....und vielleicht ergibt sich hier ja mal wieder ansatzweise eine schöne Diskussion wie früher.....

Vielen Dank schon mal im voraus.

PS: der Link zum Wikipedia-Bild und zur Lizenz:
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Karnak_2nd_Pylon?uselang=de#/media/File:Entrance_and_central_nave_of_the_Hypostyle_Hall_with_its_impressive_21m_columns_and_the_Hapshetsut_obelisk_on_the_background_(14024024749).jpg

CC-BY-2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/
« Letzte Änderung: 27.07.2020 um 15:50:42 von Nefer-Aton »
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel 
« Antwort #1, Datum: 27.07.2020 um 17:04:38 »   

Hallo ihr Zwei,

danke für die Anregung die Bilder wieder mal durchzusehen. Leider müssen hier sowohl Iufaa wie auch ich passen. Die Statuen haben uns nie zum knipsen angeregt.
Zudem ist es schwierig die von euch gewünschten Ansichten zu fotografieren. Zu dicht stehen die Statuen am 2. Pylon oder die Bereiche werden durch davorstehende Stelen verdeckt. Ganz zu schweigen von den Absperrbändern

sorry
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 27.07.2020 um 15:36:51  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel 
« Antwort #2, Datum: 27.07.2020 um 18:07:05 »   

Liebe Nauna,

vielen Dank für deine Rückmeldung - das hatten wir uns schon gedacht. Auch andere Bekannte, die "Vielfotografierer" von Karnak sind, haben diese Statuen nicht genauer fotografiert. Na vielleicht fährt ja Elvira oder jemand anders nächstes Jahr nochmal hin (wenn man denn nächstes Jahr wieder hinfahren darf....) nochmal hin und macht dann zunmindest Fotos von den zugänglichen Stellen dort.

LG
Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 27.07.2020 um 17:04:38  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel 
« Antwort #3, Datum: 30.07.2020 um 07:55:43 »   


Zitat:
... ein Bild von dem Rückenpfeiler der Statue PM 133 ...

Gabriella Dembitz : Une Scène d’Offrande de Maât au Nom de Pinedjem Ier Sur la Statue Colossale Dite de Ramsès II à Karnak. - In: Cahiers de Karnak 15. - 2015. - S. 173 - 180. - Seiten 178 & 180.

Diverse Fotos der 3 Statuen und ihrer Inschriften, Plates I - X in ...

Hourig Sourouzian : Les Colosses du IIe Pylône du Temple d'Amon-Rê à Karnak, Remplois Ramessides de la XVIIIe Dynastie. - In: Cahiers de Karnak 10. - 1995. - S. 505 - 543, XIV Pl.

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 30.07.2020 um 08:28:20 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 27.07.2020 um 15:36:51  Gehe zu Beitrag
Nefer-Aton  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Statuen vor dem 2. Pylon Karnk-Tempel 
« Antwort #4, Datum: 30.07.2020 um 16:04:30 »   

Hallo Lutz,

Super - vielen Dank. Die Bilder und Inschriften-Transkriptionen in den beiden PdF-Berichten sind sehr hilfreich. Vor allem die Bilder. Schade, dass diese sehr informativen Berichte immer auf französisch sind (leider sind wir beide der franz. Sprache nicht mächtig - ist leider ein Manko) aber beide Links sind sehr hilfreich - vielen Dank nochmals.

LG - auch von meinem Mann Johnny
Nefer
> Antwort auf Beitrag vom: 30.07.2020 um 07:55:43  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB