Hilfe

[ Chatiquette ]

[ Allgemeines | Befehle | Smilies | Räume | Optionen ]


Allgemeines -
top

Browser:
Der Chat wurde getestet mit Internet Explorer 6, Mozilla Firefox 1.5 und Opera 9.6. JavaScript muss aktiviert sein sowie Flash für den Sound, wenn der Browser HTML5-Audio nicht abspielt. Der Chat arbeitet mit der Server-Push Technologie, d.h. es kann kein Proxy benutzt werden (kein Ladeende).

Startprobleme:
Sicherheitsprogramme bei denen der HTTP-Datenverkehr aktiv geprüft wird, blockieren den Chat aufgrund des Stream-Verhaltens. Die Daten werden erst an den Browser weitergegeben nachdem sie fertig geladen wurden. Der Chat lädt aber konstant. Eine Lösung des Problems ist meist die Nutzung einer verschlüsselten HTTPS-Verbindung (S = Secure). D.h. man muss den Modus SSL auswählen.

Ausgabeverzögerung:
Unter Umständen kann es zum Abbruch des Datenverkehrs kommen (ESC-Taste, Internet-Neueinwahl, Kein W-LAN, Energiesparmodus). Der Chat überprüft etwa alle 20 Sekunden den Status des Streams und startet ihn ggf. neu. In dieser Zeit werden die abgeschickten Nachrichten nicht angezeigt! Es empfiehlt sich 3 Sekunden zu warten, wenn die Nachricht nicht sofort erscheint. Für den Fall, dass die Ausgabeverzögerung zur Regel wird, sollte man unbedingt den Modus SSL ausprobieren. Einfach mal darauf achten wie oft der kreisförmige Ladestatus, rechts neben der Eingabe, angezeigt wird. Die Zahl der Verbindungsabbrüche findet man in den Chat-Optionen.

Nachricht verschluckt:
Der Chat prüft 4 Sekunden nach dem Absenden ob der Browser eine Fehlerseite ausgegeben hat und bietet die Möglichkeit die Nachricht wieder in die Eingabezeile zu schreiben. Problematisch wird es, wenn der Server hängt. Hier dauert es einfach zu lange bis die Fehlerseite kommt. Nach spätestens 10 Sekunden ist die Messe gelesen. Der User hat allerdings schon nach 4 Sekunden die Möglichkeit eine neue Nachricht zu senden und damit die alte Nachricht ins Nirvana zu schicken.

Tab-Reiter:
Der Chat unterteilt sich in den Tab-Reiter "Alle (Nachrichten)" und in die User mit denen man flüstert. Alle Systemnachrichten erscheinen im Tab-Reiter "Alle". Der aktive Tab-Reiter ist rot markiert. Alle gelben Tab-Reiter beinhalten Nachrichten, welche noch nicht gelesen wurden. Die "User-Tab-Reiter" können ausgeblendet werden, d.h. die Nachrichten bleiben erhalten. Zum Einblenden flüstert man den User mit einem * an (Sternchen). Unter "Optionen" kann man das Erscheinen von Flüster-Nachrichten im Tab-Reiter "Alle" deaktivieren.

Texteingabe:
Die Eingabe unterstützt die üblichen Java-Chat Funktionen wie die Autovervollständigung von Usernamen, Raumnamen und Befehlen mit der Tabulator-Taste sowie die Navigation mit den Cursor-Tasten (auf/ab) durch die letzten Texteingaben (10). Man kann zwischen einer Eingabe-Zeile und einem Eingabe-Bereich wählen. Letzterer erlaubt Zeilenumbrüche. Die Autovervollständigung muss mit einem Doppelklick in das Text-Eingabefeld aktiviert werden.

Chat verlassen:
Exit = Info erscheint sofort im Chat und Chat-Fenster schließt sich (rechts unten)
Verbindungsabbruch = Chatfenster geschlossen, Offline, Rechner/Browser-Absturz (> 1 Min.)
re-Login = Verlassen ohne Exit und innerhalb einer Minute neu eingeloggt

Benutzerliste:

Blauer Name

Mitglied

Schwarzer Name

Gast_#G*

Name in Klammern

(Abwesend)

Name durchgestrichen

Loginvorgang läuft

Zwei Plus-Zeichen

Admin ++

Ein Plus-Zeichen

Superuser +

Ein Tilde-Zeichen

Raumbesitzer ~

*
Beim Login muss mind. ein Superuser online sein.


Befehle (Hierarchie) -
top

Befehl
Beispiel / Ausgabe
Erklärung

Normaluser

/me text

/me sagt hallo
> Name sagt hallo

Handeln

/s text

/s Nein
Name schreit: NEIN

Schreien

/msg name text

/msg John Hallo!
Flüster zu John: Hallo!

Eine private Nachricht an John schreiben.
Namen werden bei msg-Befehlen vervollständigt!

/away text

/away essen
Name ist kurz weg (essen).

Abwesenheit aktivieren/deaktivieren
Der optionale Grund gilt nur beim Aktivieren.

/color wert

/color #000000 (= schwarz)

Schriftfarbe einstellen
Kein Farbwert = Aktuelle Farbe & Farbtabelle

/info name

-

Zeigt Loginzeit und Away-Status mit Grund.

/ignore name

-

User ignorieren o. nicht mehr ignorieren
Ohne Username kommt die Ignorierliste.

/ju name

-

User in Raum folgen

/join raum

-

Raum wechseln (auch Neuen)
Ohne Raumname kommt die Raumliste.

/sepa raum

-

Erstellt einen neuen abgeschlossenen Raum.
Danach wird in diesen Separé gewechselt.

/time

-

Zeigt die Serverzeit (GMT +1)

/who

-

Zeigt eine nach Loginzeit sortierte Userliste.

/clear

-

Leert das Chatfenster.

/exit text

-

Beendet die Chat-Sitzung.
Der Text ist optional.

[trans]tw.t-anx-imn[/trans]

tw.t-anx-imn

Umschrift: Info (Pkt. 11)

[mdc]A1[/mdc]

MDC: A1

Linkverknüpfung zur Hiero-Ansicht

[u]text[/u]

text

Text unterstreichen

[url]www.test.de[/url]

http://www.test.de

Wenn der Auto-Link nicht geht.

/op

-

Listet gerade anwesende Admins und Superuser auf.

Raumbesitzer ~

/topic text

-

Raum-Thema für 12h festlegen (Ende: /topic -)
Ohne Topicwert kommt das aktuelle Thema.

/kick name text

-

Kickt den User aus dem Chat.
Der optionale Text erscheint nur beim Empfänger.

/invite name

-

Lädt den User in den aktuellen Raum ein.
Es wird ein Einladungslink verschickt.

/push name raum

-

Name in Raum schubsen (auch Neuen).

Superuser +

/push name Exil

-

Name dauerhaft in's Exil einsperren/befreien.
Man muss sich nicht im selben Raum befinden.

/gag name minuten

/gag John 5

Knebelt Name für X-Minuten.
Der Wert 0 hebt die Sache wieder auf.

Admin ++

/su name

-

Name bis zum Chat-Logout SU-Rechte geben.

/broadcast raum

/broadcast alle Hi
Hinweis (alle): Hi - (User)

Öffentliche Hinweisnachricht in Raum schreiben.
Via "alle" schreibt man in alle Räume.

/uptime

-

Serverbelastung anzeigen


Smilies -
top

:-)

:-O

*cool*

:-(

:-S

*knuddel*

:-[

:-X

*kaffee*

;-)

}:-)

*tel*

:-P

O:-)

*aha*

:-/

;-D & ;D & :D

*essen*

:)

*positiv*

*zzz*


Räume -
top

Raum erstellen:
In der Raumansicht auf "Raum erstellen" klicken und man wechselt sofort in den erstellten Raum. Der Raum löscht sich sobald er leer ist. Admins können Räume dauerhaft speichern. Der Raum-Besitzer kann in seinem Raum den Kick-Befehl benutzen.

Raum-Modus:
Standardmäßig können der Besitzer des jeweiligen Raumes und Admins/SUs in private Räume. Ansonsten muss man andere User auf die Einladungsliste setzen. Weiterhin kann man den Zutritt für Gäste sperren. Hierbei wird die Einladungsliste zur Ausladungsliste. Man muss sich im gewünschten Raum befinden und in die Raumansicht wechseln, um die Liste bearbeiten zu können. Unten befindet sich der Button "Raum bearbeiten".

Raum moderiert:
Administratoren können den Moderations-Raum "Hörsaal" erstellen. Man wird mit der Erstellung des Raums automatisch zum Moderator. Ein Wechsel ist mit dem Befehl /mod möglich und mit /mod ? wird der aktuelle Moderator angezeigt. Die persönlichen Farben sind hier deaktiviert, weil hier spezielle Farben zur Orientierung dienen (siehe unten). Beiträge von Normalusern gehen über den Moderator in die Öffentlichkeit (Zensur). Dieser kann über einen OK-Link die Beiträge öffentlich machen oder sie mit einem Doppelklick auf die Zeile ausblenden. Um einen User als Gastsprecher zu definieren muss man ihn in die Einladungsliste des Raums Hörsaal eintragen.

Normalansicht:

Nicht öffentlich (eigene), Öffentlich, Moderator, Gastsprecher

Admin/SU-Ansicht:

Öffentlich, Moderator, Gastsprecher

Moderatoransicht:

Nicht öffentlich (alle), Öffentlich, Moderator, Gastsprecher


Optionen -
top

Rechts oben über der Userliste gelangt man zu den Optionen.

Flüster-Modus:
Es gibt 3 verschiedene Modi. Flüstern im User- u. Alle-Tab; Flüstern nur im User-Tab; Flüstern nur im Alle-Tab.

Sound:
Der Sound wird bevorzugt via HTML 5 ausgegeben in der Reihenfolge dieser Audio-Typen: AU, OGG, WAV, MP3. Die Ausgabe findet hierbei intern im Browser statt. Bei fehlender Unterstützung wird das Flash-Plugin (SWF) benutzt, welches unter Umständen Probleme verursachen kann. HTML5-Audio funktioniert ab Firefox 3.5, Internet Explorer 9, Opera 10.50, Safari 4 (Quicktime unter Windows nötig) und Chrome 3. -
testen.

Smilies:
Hier kann man die Umwandlung von bestimmten Zeichenfolgen in Grafiken deaktivieren.

Schrift:
Es kann jede auf dem Rechner installierte Schriftart für alle Chatnachrichten benutzt werden.
Windows: Systemsteuerung --> Schriftarten
Mac OSX: Programme --> Schriftsammlung
KDE: Kontrollzentrum --> Systemverwaltung --> Schriftarteninstallation
z.B.:
Arial, Verdana, Comic Sans MS, Times New Roman, Courier, Lucida Blackletter usw.

Farbe:
Die Farbe kann aus einer Tabelle mit einem Klick übernommen werden. Im Gegensatz zur Schrifteinstellung gilt die Farbeinstellung nur für die selbst verfassten Chatnachrichten und sie ist für alle Anderen sichtbar.


Copyright © 2005-2011 by Thomas Becker