Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Statue einer Frau von Ramses II. nahe Kairo gefunden
Von einem ägyptisch-deutschen Team in Tell Basta
Von Apedemak am 04.01.2003 um 21:15:26 

Eine 100-tonnen schwere Statue, einer Frau von Pharao Ramses II., wurde in der Nähe von Kairo gefunden. Der ägyptische Kulturminister Faruq Hosni teilte dies Journalisten am Donnerstag mit.Die 3 Meter hohe Statue aus Rosengranit "gehört wohl entweder zu Merit-Amun oder Neferatari". Beide nahm Ramses II. während seiner Regentschaft zur Frau sagte er."Es ist einer der wichtigsten Funde die je in Nordägypten gemacht wurden" fügte er hinzu.Die Entdeckung wurde von einem ägyptisch-deutschen Team, auf der archäologischen Seite von Tell Basta, 100 km nördlich von Kairo, gemacht.

Quelle:http://www.uk.sis.gov.eg/online/html8/o040123a.htm

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Gitta E-Mail04.01.2003 um 21:56:37
Handelt es sich dabei vielleicht um diese Statue?

http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=gut&action=display&num=1037286068

Dann hat Egypt-online sich wohl einige Wochen auf dieser Meldung ausgeruht

Gitta



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: