Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Mykerinos Pyramide wird für Touristen wiedereröffnet
Nach einjähriger Restaurierung ist es endlich soweit
Von Apedemak am 04.01.2003 um 21:17:35 

Die Kleinste der drei großen Pyramiden von Gizeh wird, nach einjähriger Restaurierung, für Besucher anfang Januar wiedereröffnet sagte die ägyptische Antikenbehörde am Dienstag.

Zahi Hawass, Chef des SCA, sagte, dass Ingenieure, Archäologen, und andere Experten die Restauration des Wahrzeichens abgeschlossen haben, wie auch die Beseitigung der Graffitis, welche von unzähligen Besuchern hinterlassen wurden.

Ein neues Beleuchtungssystem wurde installiert, wie auch Überwachungskameras, welche die Besucher vom Beschmieren der Wände abhalten sollen.

Die Mykerinos Pyramide wurde in der fünften Dynastie erbaut, zwischen 2620 und 2550 v. Chr.. Sie ist vom Sockel 66 Metern hoch und 108 Meter breit.

Quelle:
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html8/o040123.htm

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: