Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Franzosen dürfen Arbeit auf dem Sinai fortsetzen
Der SCA erteilte einem französischen Team Grabungserlaubnis
Von Gitta am 11.05.2003 um 15:58:54 

08.05.2003

Das Kommitee für ägyptischen Antiquitäten des SCA erteilte einer französischen Mission der Sorbonne die Genehmigung, ihre Arbeit im Nord-Sinai 27 km östlich des Suez-Kanals fortzuführen.

Die französischem Wissenschaftler legten im Bereich der Zitadelle von Tal al-Heer bereits antike Gebäude - vielleicht Lagerräume für Wein und Öl - frei, die auf das 4. Jahrhundert v.Chr. datiert werden.

Quelle
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html9/o080523n.htm

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: