Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Mumien im Acker
Wieder einer der vielen Zufallsfunde
Von Gitta am 16.06.2003 um 20:11:54 

Unterirdische Grabstätte aus Stein mit Mumien eines alten und eines jungen Mannes und einer Frau

Kairo - Durch Zufall haben Archäologen im Acker eines Bauern in Südägypten drei Mumien entdeckt.

Die Experten nahmen eine Routineuntersuchung vor, nachdem der Landwirt eine Genehmigung zum Bestellen seines Ackers in der Region Minja beantragt hatte. Dabei stießen sie auf eine unterirdische Grabstätte aus Stein mit den Mumien eines alten Mannes, einer Frau und eines jungen Mannes, wie die Antikenverwaltung der Region Minja am Samstag mitteilte.

Die Region beherbergt zahlreiche archäologische Schätze aus der griechischen und römischen Zeit. In Ägypten müssen Bauern ihr Land von Archäologen begutachten lassen, bevor sie es beackern dürfen. (APA)

Quelle
http://derstandard.at/?id=1331472

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: