Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Inschriften auf dem Sinai
SCA arbeitet an Katalogisierung der gefundenen Inschriften
Von Gitta am 18.07.2004 um 13:06:57 

Die felsige Wüstenlandschaft auf dem Sinai ist reich an Inschriften aus allen frühen Epochen Ägyptens. Der SCA ist dabei, die Hinterlassenschaften aufzunehmen und in einem Katalog zusammenzufassen. Egypt online zählt einige Fundorte auf:

  1. Wadi al-Rusys: Zeichnungen in Form einer Frau und eines Kamelreiters sowie eines Kreuzes. Der Ort diente wahrscheinlich religiösen Zwecken.
  2. Wadi al-Siaa: koptische Inschriften in rotem Granit, Worte und Tierzeichnungen religiöser Natur.
  3. Wadi al-Maktab: koptische, frühchristliche und früharabische (Kufti) Inschriften in rotem Granit.
  4. Wadi al-Maghara: prähistorische, pharaonische und koptische Inschriften. Darstellungen von siegreichen ägyptischen Königen.
  5. Wadi Asla: koptische Inschriften und Darstellungen von Kamelen und Wild.
  6. Wadi Hiran: 18 Steine mir seltenen Inschriften (von welcher Art diese sind, wird leider nicht genannt).
  7. Wadi Tiwayba: koptische Inschriften mit Darstellungen von Mensch und Tier, griechische und arabische (Kufi) Inschriften.

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Archäologisches Sinai-Projekt gewinnt an Bedeutung

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: