Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Update zum Sargfund in Sakkara
Artikel der FAZ
Von Gitta am 03.05.2005 um 22:05:06 

Als "die schönste je in Ägypten entdeckte Mumie" bezeichnet Zahi  Hawass den kürzlich gemeldeten Fund aus Sakkara. Da die Identität der sterblichen Hülle anders nicht festzustellen ist, soll der Sarg einer Computertomographie unterzogen werden. Davon erhofft man sich entsprechende Aufschlüsse.

Das meldet die Online-Ausgabe der FAZ. Der Inhalt ist etwas unverständlich: zunächst ist von einem Sarg aus der 30. Dynastie die Rede (wie auch schon in der ersten Meldung) und am Schluss wird die Mumie auf die Zeit Teti's datiert. Letzteres ist wohl eine Ente. Als "Entschädigung" sind einige sehr schöne Grabungsfotos veröffentlicht.


Spiegel-online bringt ebenfalls eine Slideshow - ohne Ente.

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Wieder Grabungserfolg in Sakkara

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
semataui04.05.2005 um 17:06:44
...und beim ZDF ist sie 3.300 Jahre alt, das wäre dann die 18. Dynastie.




Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: