Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Grab Amenhoteps' I. soll ausgegraben werden
Ankündigung von Kulturminister Farouk Hosni
Von Gitta am 15.08.2005 um 00:32:20 

Nach einer Kurzmeldung von The Egyptian State Information haben polnische Archäologen die Erlaubnis des Kulturministeriums erhalten, das Grab Amenhoteps' I. "im Tal der Könige" auszugraben.

Es darf gerätselt werden, wo sich dieses Grab wohl befinden mag. Nach Erkenntnissen des DAIK wäre es in Dra Abu l'Naga zu lokalisieren. Diese Vermutung stützen auch die Texte der Grabräuberpapyri. Auf der anderen Seite gibt es Gerüchte, dass die polnische Mission tatsächlich eine neue Stelle ausgemacht hat, wo sie das Grab vermutet: hoch in den Felsen über Deir el-Bahri. Lassen wir uns überraschen.

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz15.08.2005 um 01:48:33
Eventuell ist KV 39 gemeint, lt. TMP nicht vollständig ausgegraben ... Ausschlußverfahren ?

Gitta E-Mail15.08.2005 um 11:07:04
Gut möglich. Daran hat sich vor einiger Zeit mal ein Banker versucht (s.o.)



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: