Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Griechisch-Römisches Museum in Alexandria geschlossen
Gebäude soll restauriert werden
Von Gitta am 01.10.2005 um 12:10:35 

Das griechisch-römische Museum in Alexandria wurde für zwei Jahre geschlossen, um Restaurierungsarbeiten durchzuführen und die Präsentation der Sammlung attraktiver zu machen. Das ist in der Tat sehr zu begrüßen, wie jeder bestätigen wird, der das Museum einmal besucht hat.

Ausser dem Museumsgebäude (gebaut 1895) wird auch die Bibliothek restauriert.

Das Museum beherbergt Stücke aus der Zeit von 300 v.Chr. bis ins siebente nachchristliche Jahrhundert. Die letze Renovierung liegt 20 Jahre zurück.


Marmorsarkophag
links Dionysus, der die auf Naxos schlafende Ariadne entdeckt, rechts ein sturzbetrunkener Herkules


Nach einer Meldung von canada.com.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: