Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Illegaler Kunst- und Kulturhandel in Deutschland
Unesco-Konvention soll umgesetzt werden
Von Gitta am 26.12.2005 um 21:22:31 

Eine 35 Jahre alten Konvention der Unesco soll nun auch in Deutschland umgesetzt werden. Der Handel mit geraubten Kunst- und Kulturgütern würde damit unter Strafe gestellt. Man wundert sich doch ein wenig, dass die deutsche Legislative erst jetzt darauf kommt und sich die Unesco-Konvention nicht längst zu eigen gemacht hat wie viele andere Länder auch. Dadurch scheint Deutschland bisher für den illegalen Handel ein Umschlagplatz erster Güte zu sein.

Siehe Artikel in der  Berliner Zeitung vom 20.12.2005.

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: