Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Mumie aus der 6. Dyn. gefunden
SCA-Meldung
Von Iufaa am 06.12.2006 um 19:47:08 

Der Egypt State Information Service meldet den Fund einer Mumie aus der Zeit der 6. Dynastie. Gefunden wurde die Mumie laut Mitteilung der Altertumsbehörde bei Arbeiten eines ägyptischen Teams im Gelände von Saqqara nahe der Djoser-Pyramide. Laut Zahi Hawass wurde die Mumie in einem feinen Sarg aus Sykamoren-Holz bestattet. Die Mumienbinden und die Bemalungen darauf sind wunderbar erhalten. Daneben kamen Tonwaren mit dem Namen des Arztes, ein Opfertisch und sein bronzenes Arbeitsbesteck. In anderen Meldungen ist auch von 22 Götterstatuen aus Bronze die Rede.
Nach der Website handelt es sich um einen Arzt namens Qar. Der obere Teil seiner Grabanlage wurde bereits 2000 entdeckt, jetzt fand man bei Aufräumungsarbeiten dem Grabschacht.

Gleichzeitig kündigt die Altertumsverwaltung (SCA) ein Projekt zur Restaurierung von rund 950 Gräbern aus pharaonischer Zeit in der Gegend von Qurna an. Das Projekt soll durch ausländische Spenden finanziert und in Kooperation mit der UN und unter der Schirmherrschaft von Suzanne Mubarak durchgeführt werden.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: