Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Mumie aus dem Grab des Qar stammt wohl aus der Spätzeit
Irrtum in der Berichterstattung?
Von Iufaa am 11.12.2006 um 20:23:55 

Der Sarkophag, der im Grabe des Qar gefunden wurde (siehe Ä-Blatt-Meldung) stammt nach einem neuen Beitrag in Al Ahram wohl eher aus der Spätzeit und zwar nach der dort angegebenen Datierung aus der 30. Dynastie. Auch die Mumienbandagen stammen offensichtlich aus dieser Zeit. Allerdings gehören Mumie und Sarkophag nicht ursprünglich zusammen, wie eine Fraktur an der rechten Seite des Sarkophag zeigt. Dieser war offensichtlich zu klein für die Mumie. Möglicherweise liegt hier die Neubestattung einer älteren Mumie vor, es könnte sich aber auch einfach um eine Zweitverwertung des Grabes von Qar handeln.

Unter den insgesamt 22 Götterstatuen aus Bronze finden sich Abbilder des Ptah, des Harpocrates und der Isis. Auch eine Statue des Imhotep, Erbauer der Djoser Pyramide, gehört zu diesen Statuen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: