Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Zahlreiche Ostraka in England entdeckt
Altägyptische Steuerlasten dokumentiert
Von Iufaa am 23.08.2007 um 20:49:28 

Guardian und 24 hourmsueum melden, dass in den Kellern von Kingston Lacy in Dorset, das dem National Trust gehört, eine Kiste mit mehr als 200 altägyptischen Ostraka gefunden wurde.
Unter den zahlreichen Ostraka finden sich mehr als 100 Steuerabrechnungen über Steuern der verschiedensten Art. Die Scherben stammen wohl aus der Sammlung altägyptischer Objekte des Ägyptologen William John Bankes, der sie im 19. Jdh nach Kingston Lacy gebracht hat.
Die ältesten Ostraka datieren auf 1200 v. Chr., die Mehrheit stammt jedoch aus griechisch-römischer Zeit.

via: Egyptology News

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: