Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Antike Körbe mit Früchten in Tuts Grab entdeckt
Mitteilung des SAC
Von Iufaa am 25.09.2007 um 11:06:17 

Middle East Times online berichtet, dass die ägyptische Altertumsbehörde (SCA) gestern, am 24. Sept. 2007, mitgeteilt hat, dass 8 Körbe mit Früchten in Tuts Grab, KV 62, entdeckt wurden.
Die ca. 50 cm hohen Körbe sind voll von gut erhaltenen Früchten der Doum-Palme (Hyphaena thebaica), die man auch als Gingerbread-Palme bezeichnet. Die süßen, orange-roten Früchte wurden häufig bei Begräbnissen dem Verstorbenen mitgegeben.

Neben den Körben wurden 20 Birnen-förmige, 1 m hohe Gefäße gefunden, die, so Hawass, vermutlich weitere Lebensmittelvorräte für das Leben im Jenseits enthalten. Alle Gefäße tragen das Siegel Tutankhamuns. Die Gefäße sollen demnächst geöffnet werden.

Wie bereits erwähnt, wurden die Objekte in einer kleinen Nebenkammer gefunden, wohin sie möglicherweise von Carter und Co. verbracht - und dann vergessen - worden sind - jedenfalls fehlen entsprechende Vermerke in den Grabungsjournalen.

Gleichlautende Meldungen finden sich hier:
AFP
Reuters
News 24
Spiegel

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Neue Funde durch Hawass im Grabe Tutankhamuns

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
semataui25.09.2007 um 22:06:48
'schuldigung, ich fühle mich etwas vera...
In diesem Minigrab, das täglich von einigen (hundert) Personen besucht wird und nur aus vier kleinen Kammern besteht findet man heute!!!, 85 Jahre nach Öffnung, Körbe und 20!!! birnenförmige, 1 m große Gefäße (die auf jedem Foto von der nicht ausgeräumten Vorkammer zu sehen sind). Jeder kennt sie, keiner hat sie vermisst. Also: versteckt und dann entdeckt? Ein Glück, dass Zahi noch mal nachgesehen hat...

Menes26.09.2007 um 10:07:02
Mein Gott wenn die schon aus Tuts grab noch nicht alles entdeckt haben, was haben sie dan entdeckt...Schlamperei

Lutz26.09.2007 um 22:13:47
@ semataui : Nur die Körbe wurden im Raum Ja (Schatzkammer) gefunden. Die Gefäße fanden sich "...in einem alten, nahe gelegenen Lagerraum." (Ä-Blatt : 02.09.2007 um 12:51:02).



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: