Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Altägypt. Glasherstellung wiederentdeckt
Rekonstruktion eines 3000-Jahre alten Schmelzofens
Von Iufaa am 15.12.2007 um 23:07:32 

Science daily berichtet, dass ein Team unter Führung von Archäologen der Universität von Cardiff einen 3000-Jahre alten Schmelzofen rekonstruiert hat.

Leiter des Teams ist Dr. Nicholson von der School of History and Archaeology. Das Team untersucht die älteste vollständig ausgegrabene Werkstatt zur Glasherstellung bei Amarna, die in die Zeit Echnatons datiert. Früher wurde angenommen, dass Glas aus dem Nahen Osten nach Ägypten importiert wurde. Die Untersuchungen in Amarna zeigten jedoch, dass die alten Ägypter Glas vollständig selber herstellen konnten. Die Glasherstellung war offensichtlich Teil eines "industriellen" Komplexes, der auch andere Herstellungsverfahren umfasste, zu denen die Beherrschung hoher Temperaturen notwendig war.

Nicholson hat jetzt die Ergebnisse dieser Untersuchungen in einem Buch mit dem Titel "Brilliant Things for Akhenaten", publiziert von der Egypt Exploration Society (London), dargestellt.




versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: