Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Kalksteinrelief aus der Auktion genommen
SCA erhält Relief zurück
Von Iufaa am 30.06.2008 um 22:53:13 

Der Daily Star Egypt meldet heute am 30. Juni 2008, dass der SCA ein Kalksteinrelief aus London zurück erhalten hat.

Das Relief stammt aus dem Grabe einer Priesterin [Mutirdis] , das 1969 bei Luxor entdeckt worden war. Das Auktionshaus Bonhams hatte das Objekt im Mai angeboten, aber sofort aus dem Katalog entfernt, als es von dem Metropolitan Museum of Art [in New York], das an der Ausgrabung beteiligt war, darüber informiert wurde, dass das Objekt gestohlen worden war.

Experten des SCA sind nach London gereist, um das Relief, das Hieroglyphen in sechs Spalten sowie eine Kartusche [der Gottesgemahlin des Amun, Nitokris] trägt, zu untersuchen. Wann das Objekt nach Ägypten zurückgebracht wurde, ist nicht bekannt.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: