Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Museum in Turin eröffnet und Abkommen geschlossen
Italien und Ägypten schließen Abkommen zur Errichtung eines Restaurationszentrums
Von Iufaa am 03.08.2008 um 13:24:09 

Der ägyptische Minister für Kultur, Farouk Hosni, hat feierlich das ägyptischen Museum in Turin nach dessen Renovierung eröffnet (Egypt State Information Service am 1. Juli 2008).

Nach der Eröffnung haben Italien und Ägypten ein Protokoll unterzeichnet, in dem erklärt wird, dass in Kairo ein Ägyptisch-Italienisches Zentrum für die Restauration von antiken Objekten errichtet werden soll. Das Abkommen soll im Oktober während des Besuches des ital. Staatspräsidenten Giorgio Napolitano in Ägypten von den beiden Ministern für Kultur unterschrieben werden (Egypt State Information Service, 3. Juli 2008).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: