Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Es gibt noch was (zu finden)
Einschätzung von Z. Hawass
Von Iufaa am 28.12.2008 um 14:30:40 

Laut Egypt State Information Service vom 28. Dezember 2008 hat Zahi Hawass vermutet, dass bisher lediglich 30% der antiken Überbleibsel durch ausländische und ägyptische Missionen ausgegraben worden seien.

Nach Hawass werden sich die Ausgrabungen in Zukunft mehr auf den Norden des Landes konzentrieren, die Erforschung Oberägyptens werde beendet. Die Kosten für die Erforschung in der Region liegen bei rund einer Milliarde ägypt. Pfund (1 Mrd. LE (≈ 128,92 Mio. €)) im Jahr (?), die vor allem durch die Wanderausstellungen antiker ägypt. Objekte im Ausland finanziert werden.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: