Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Tut-Ausstellung zu teuer für Australien
10 Mio-$ Kosten zu hoch
Von Iufaa am 09.12.2009 um 16:58:57 

Der Direktor des Australian Museum, Frank Howarth, berichtete im Sidney Morning Herald, dass die Ausstellung "Tutankhamun and the Golden Age of Pharaos" nicht nach Australien kommen wird. Die Kosten von 10 Millionen Dollar für eine Ausstellungszeit von 6 Monaten und die Größe der Ausstellung seien für australische Museen nicht zu bewältigen.

Hawass selber hatte erwartet, dass die Ausstellung auch nach Australien gehen würde, da bisher keine vergleichbare Ausstellung jemals dort gezeigt worden sei - aber kein Museum hat ihn bisher diesbezüglich angesprochen. Howarth hatte ägypt. Offizielle bereits kontaktiert, nach dem er die Ausstellung 2005 in Los Angeles zumindest teilweise selber gesehen hatte. Allerdings verweist er auch darauf, dass z.B. Los Angeles in einem Umkreis von 1.5 Stunden Fahrzeit zum Museum soviele Einwohner hat, wie ganz Australien. Kein australisches Museum hätte daher eine Chance, die von Ägypten für die Ausstellung geforderten 10 Mio-$ durch die Besucherzahl zu erwirtschaften.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Ipetsut E-Mail10.12.2009 um 10:18:21
Intoniert Hawass in den Medien nicht immer und immer wieder, Ägypten sei lediglich Hüter von Kulturschätze, welche der gesamten Menschheit gehören. Dies scheint wohl nicht für Australien zuzutreffen. Anscheinend beharrt Hawass auf die horrende „Ausleihgebühren“ von $ 10.000.000 (nicht Kosten), welches das einwohnerschwache Land nicht aufbringen kann. Anscheinend geht es Hawass nicht um kulturellen Austausch und Kostenabdeckung, sondern um viel, viel Geld. Tut-anch-Amun ist eben doch nicht mehr als nur ein großes Geschäft.
Von diesem Blickwinkel aus betrachten bekommen seine jüngsten Rückgabeforderungen (Nofretete, Stein von Rosetta und Co.) eine interessante Bedeutung. Wohl alles doch nur ein big business? ? ?




Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: