Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Nachweis gelungen?
Prothesenstudium in Manchester
Von Iufaa am 18.02.2011 um 09:46:14 

Wie bereits im Ä-Blatt vom 26.07.2007 berichtet, wollte die Abteilung für Biomedizinische Ägyptologie der Universität von Manchester, UK, eine Zehprothese untersuchen. Die Prothese stammt aus der Zeit zwischen 1000 und 600 v. Chr. und befindet sich in der Ausstellung im Britischen Museum - allerdings fehlt die zugehörige Mumie.

Jetzt teilt die Universität mit, dass die Untersuchungen abgeschlossen sind. Man hat die gewünschten Probanden gefunden und Replikate der antiken Prothesen getestet - beide Replikate erwiesen sich auf den gelaufenen Teststrecken als "tauglich", wobei die Holzprothese die Forscher auch beim Tragekomfort überzeugte.

Vielen Dank an Sinuhe20 für den Hinweis.

Hier die Pressemitteilung der Uni Manchester.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
menna19.02.2011 um 17:48:27
Danke für diese interessante Nachricht! Ich denke, das Fragezeichen in der Überschrift ist nicht mehr erforderlich.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: