Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Abgeschlagene Hände in Avaris?
Ausgrabung 2011
Von Iufaa am 13.08.2012 um 12:49:42 

LifeScience berichtet aktuell über einen Fund der österreichischen Mission in Avaris. In (bisher) 4 Gruben wurden insgesamt 16 Hände - alles rechte - ohne weitere Skelettreste gefunden. Die Funde datieren in die Zeit der Hyksos. Sie werden lt. Bietak als Beleg für die Praxis interpretiert, in der ein Soldat die abgeschlagene (rechte) Hand eines getöteten Feindes (im Austausch gegen Ehrengold) präsentiert. Entsprechende Darstellungen gehäufter Hände finden sich z.B. in Medinet Habu.

Die Funde sind allerdings schon seit der Grabungsperiode 2011 bekannt -> PDF-Bericht Ausgrabung Tell el-Daba 2011

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: