Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Hawass freigesprochen
Keine Konten im Ausland
Von Iufaa am 26.02.2014 um 16:21:35 

Ahram Online meldet, dass der frühere Chef des SCA und Minister für Antikenangelegenheiten, Dr. Zahi Hawass, von der Anklage illegale Einkünfte während seiner Amtszeit erworben zu haben, freigesprochen wurde.

Die Anklagen wegen Schwarzgeldeinkünften und Geldwäsche hatten Angestellte des SCA erhoben. Nach der Pressemitteilung von Ahram Online stammen die Gelder von Hawass aus den Einkünften seiner Bücher und aus seinen Vorträgen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: