Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Statue einer Tochter von Amenhotep III. gefunden
Fund in Kom el-Hettan
Von Iufaa am 07.03.2014 um 22:18:43 

Verschiedene Quellen im Internet, darunter Arab News, berichten, dass bei den Ausgrabungen in Kom el-Hettan Überreste einer Statue einer Tochter Amenhotep III. gefunden wurden. Es handelt sich lt. der Beischrift um Iset, deren ca. 170 cm hohe Statue Teil einer rund 14 m hohen Sitzstatue ihres Vaters war. Die Statue, die zwischen den Beine des Königs stand, ist stark erodiert, besonders das Gesicht. Darüber hinaus fehlen die Füße.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz08.03.2014 um 02:16:03
Ein Artikel mit Foto, in deutscher Sprache :

Alabasterstatue einer Pharaonentochter freigelegt (derStandard.at - 7. März 2014).

Gruß, Lutz.

Eliska Cervenkova E-Mail28.06.2014 um 20:24:06
Ich brauche Eure Hilfe. Wer kann mir etwas über die BAKETATON (Angeblich tochter von Teye und Amenophis III oder Echnaton berichten? Also es könnte eine andere Tochter von Am. sein - ein Köpfchen von ihr steht in Louvre, 1. Etage, Saal 25 - ich besitze eine alte Kopie. Es gibt nur sehr wenig Information in der Fachliteratur. Danke im voraus.
Eliska



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: