Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Kopie von KV62 eröffnet
Kopie des Grabesv des Tutanchamun ab heute zugänglich
Von Iufaa am 30.04.2014 um 18:54:24 

Jane Akshar berichtet auf ihrer Seite, dass sie an der feierlichen Eröffnung der Kopie von KV62, Grab  des Tutankhamun, teigenommen hat. Die Kopie (hier ein BBC-Bericht) des Grab ist somit für Touristen zugänglich.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz05.05.2014 um 00:18:46
Originalgetreue Kopie von Tutanchamuns Grab in Luxor eröffnet (Euronews, 01.05.2014)

Gruß, Lutz.

thay05.05.2014 um 19:11:56
Es ist undiskutabel, dass die Originalgräber geschütz werden müssen. Wir haben das 2002 im Nefertari- Grab gesehen: Meisterhaft restauriert, aber es waren keine Besucher da , der Wächter hätte uns ewig drin gelassen, er forderte uns sogar auf, zu fotografieren. Und vor dem Grab frühstückte ein Polizist. Ich habe die Gunst der Stunde genutzt und war fast zwei Stunden im Grab.
Ob ich allerdings eine Kopie so lange anschaue, wenn ich das Original kenne..
In den 90-iger Jahren tourte eine Replik des Senefer- Grabes, auch das war hübsch. Aber das Original war faszinierender. Man staunt über den Fortschritt der Repro- Technik! Als gelernter Drucker und Fotograf bin ich immer am bewundernden Staunen, wie sich in den letzten 20 Jahren allein die Reproduktionstechnik verändert hat!
Ob ich aber eine Ägypten- Reise mache, um mir Reproduktionen anzusehen, da habe ich so meine Zweifel...Es ist wie bei Filmen: An Originalschauplätzen gedreht, ist immer spannender.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: