Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Uni Leipzig gibt Objekte an Ägypten zurück
Herkunft vermutlich Westbank von Luxor
Von Iufaa am 29.06.2014 um 13:55:04 

Ahram Online und Egyptindependent berichten, dass rund 24 Objekte, die der Universität Leipzig vor 3 Monaten angeboten worden waren, von der Uni an Ägypten zurückgegeben werden. Die Uni hat dies entschieden, nachdem der Stifter keine Dokumente bzgl. eines legalen Erwerbs der Objekte vorlegen konnte. Die Objekte sind somit wohl illegal aus Ägypten ausgeführt worden. Nach ersten Untersuchungen vermuten ägyptische Experten, dass die Objekte aus der Umgebung von Malqatta stammen könnten.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: