Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Gebel el Silsila - Nekropole des Neuen Reiches
Bisher 40 Gräber und ein Schrein dokumentiert.
Von Lutz am 31.03.2016 um 14:56:10 

Das "Gebel el Silsila Project" unter der Leitung von Dr. Maria Nilsson und John Ward berichtet auf seiner Seite über erste Ergebnisse der Ausgrabungen in der Nekropole des Neuen Reiches vor Ort.

Die Gräber sind stark Grundwassergefährdet und mit ihrer Untersuchung konnte nun, nach längerer Planung und dank mehr Mitarbeitern, endlich begonnen werden.

Siehe auch :

"3,400-Year-Old Necropolis Found in Egypt" (Discovery News - Rossella Lorenzi, 30.03.2016).

"42 Tombs and a Shrine Discovered in Egypt" (Live Science - Stephanie Pappas, 31. März 2016)
Zitat:
"... A big mystery surrounds the new tombs, however. Where is the lost city of Silsila? So far, archaeologists have discovered tombs, the quarry, a temple and slab monuments called stelae. But they haven't found a town or village where the people who used these structures would have lived. ..."

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: