Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

nächster Artikel »
Hohlraum in der Großen Pyramide?
Genaueres weiß man wie immer nicht
Von Iufaa am 02.11.2017 um 17:06:02 

Verschiedene Quellen (z.B. Ahram Online, Spiegel) melden, dass eine internationale Gruppe von Forschern einen riesigen, ca. 30 m langen Hohlraum oberhalb der großen Galerie der Pryamide des Khufu entdeckt haben will. Wie der Hohlraum strukturiert ist, welchem Zweck er gedient haben mag, müssen nun andere Untersuchungen klären - vorerst darf spekuliert werden.


Und dazu der Kommentar von Hawass.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz07.11.2017 um 13:53:15
Kunihiro Morishima, et al : Discovery of a big void in Khufu’s Pyramid by observation  of cosmic-ray muons. - In: Nature - advance of print. - 2017. - 18 Seiten.


Joachim Willeitner : Was steckt im Hohlraum der Cheops-Pyramide? (Spektrum.de, 06.11.2017)
Zitat:
Teilchenphysiker haben beim Durchleuchten der Cheops-Pyramide einen verborgenen Gang aufgespürt. Wozu diente er? Und verbergen sich darin womöglich wertvolle Artefakte? ...

... Oberhalb der so genannten Großen Galerie, dem spektakulären Aufgangskorridor in die Sargkammer des Cheops, entdeckten Wissenschaftler einen etwa 30 Meter langen und 8 Meter hohen Hohlraum beziehungsweise zumindest eine enge Abfolge von entsprechenden leeren Kammern. ...

... Schutt oder Sand [?] ... Die beteiligten Wissenschaftler meinen, dass sie dies anhand ihrer Messdaten ausschließen können. ... Denn die bereits bekannte Königskammer mit dem Cheops-Sarkophag und die zu ihr führende Große Galerie wurden ebenfalls von den Detektoren mit denselben Anomalitäten erkannt und erfasst. ...

Gruß, Lutz.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: