Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Gründungsdepot aus der Regierungszeit Thutmosis II in Deir el-Bahari
Prof. Dr. Andrzej Niwinski hofft (mal wieder) auf ein bisher unbekanntes Königsgrab.
Von Lutz am 11.03.2020 um 10:09:48 

Bereits vor einem Jahr entdeckte das Grabungsteam der polnisch-ägyptischen " Cliff Mission at Deir el-Bahari " unter der Leitung von Prof. Dr. Andrzej Niwinski ein Gründungsdepot aus der Regierungszeit Thutmosis II in Deir el-Bahari :

Egipt / Polacy odkryli depozyt królewski sprzed 3,5 tys. lat kolo swiatyni Hatszepsut (Science in Poland - Szymon Zdzieblowski, 10.03.2020)

GOLDEN GOOSE - Mysterious chest in Ancient Egyptian temple contains skeleton of sacrificial goose – and could lead to lost royal tomb (The Sun - Harry Pettit, 10.03.2020).


Niwinski vermutet und sucht seit Ende der 1990er Jahre in den Felsen über dem Tempel der Hatschepsut ein unentdecktes königliches Grab, bisher wahlweise Amenhotep I und / oder Herihor.

Siehe dazu auch Ä-Blatt : " Das Grab Amenophis' I. " (Gitta, 25.12.2005) / " Niwinski sammelt Geld " (Iufaa, 04.01.2014).



" New film explores work of a man dedicated to finding the untouched tomb of an Egyptian pharaoh " (The First News - Joanna Jasinska, 22.03.2020).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: