Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
09.12.2021 um 00:02:58


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



2833 Begriffe
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | ?
Suchen | Filter | Abkürzungen | Begriff eintragen | NEU

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Den (König, 1. Dyn)
um 2838 - um 2892 v. Chr.

d(w)n
Horusname eines Königs der 1. Dynastie.

(Lesung und Interpretation des Namens ist unsicher, 'Den' ist die alphabetische Lesung der Namenszeichen; 'Udimu' - 'der, der Wasser gibt' ist eine andere Interpretation der Zeichen).
  • Eigenname: spAtj, ontj (Sepati (Abydos 5), Semti, Qenti (Turin 2.15) Lesung umstritten)
  • Thronname: -
  • Horusname: d(w)n (Den, Dewen, Udimu, Lesung wiederum umstritten)
  • Nebtiname: xAstj (Chasti)
  • Goldnamen: jart-nbw (Jaret(?)-Neb)

Bei Manetho erscheint er als Usapais, Usaphaidos oder Kenkenes.
Den scheint der bedeutenste Herrscher der 1. Dynastie gewesen zu sein, mit einer relativ langen Regierungszeit, zu deren Beginn für den jungen König noch dessen Mutter --> Meretneith regierte.
Sein Grab lag in Abydos (Grab T) und ist das erste mit einer in die Tiefe führenden Treppe. Es war darüberhinaus mit einem Granitfussboden ausgestatttet.

Diverse grosse Mastabas (Saqqara, Tarchan, Abu Roasch) aus  seiner Regierungszeit stammen wohl von hohen Beamten. Besonders hervorzuheben ist ein Grab in Saqqara (3035), da es noch viele wertvolle Funde enthielt. Es wurde dem Beamten --> Hemaka zugordnet.
Ereignisse aus der Regierungszeit des Herrschers sind auf dem erhaltenen Fragment des Palermosteins zu finden.
Abydos, Grab des Den, Foto: DAI Kairo


Quelle:
Wilkinson, T., Early Dynastic Egypt. London/New York, 75-78

Eingestellt durch: Udimu (14.10.2002)
Bearbeitet durch:  semataui (04.12.2006), Iufaa (12.04.2005)
Unterstrichene Lexikon-Links wurden automatisch generiert.




Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB