Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2021 um 19:04:39


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



2833 Begriffe
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | ?
Suchen | Filter | Abkürzungen | Begriff eintragen | NEU

Verlauf:
Aady (Gott)
Totenbuch, Kapitel 125 (Iu-ef-anch)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  gerechtfertigt
"gerechtfertigt" ist im alten Ägypten eine Person, die die Wägung beim Totengericht bestanden hat, demnach also verstorben ist.

Hinter Personennamen findet man häufig die Hieroglyphenkombination für "gerechtfertigt", wörtlich: " --> Wahr (an) Stimme", (äg. mAa-xrw).

,

abgekürzt
,

meistens aber ganz kurz
geschrieben.

Für die Ägyptologen ist dieser Zusatz immer interessant, gibt er doch z.B. in Gräbern Aufschluß darüber, welche der dargestellten Personen noch lebten (diese Anmerkung wird zur Zeit allerdings angezweifelt).


Quelle:
diverse

Eingestellt durch: semataui (17.06.2003)
Bearbeitet durch:  semataui (03.05.2005)
Unterstrichene Lexikon-Links wurden automatisch generiert.


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB