Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2021 um 19:15:50


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



2833 Begriffe
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | ?
Suchen | Filter | Abkürzungen | Begriff eintragen | NEU

Verlauf:
Abaton
Osiris (Gott)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Auge
"Wenn er die Augen aufschlägt, füllt er das All mit Licht, wenn er sie aber schließt, entsteht Finsternis", heißt es von --> Horus, als dessen Auge Sonne und Mond galten. Der Name des --> Osiris besteht aus einem Auge und einem Sitz ("Stätte des Auges"). Bis in die 18. Dynastie wurde oft an die linke Außenwand des Sargs ein Augenpaar gemalt, damit der Tote beobachten konnte, wie er durch den Himmel fuhr. Das Auge war im alten Ägypten ein häufiges und wichtiges Symbol, das vor allem als Amulett in Form des --> Udjatauge verwendet wurde. Außerdem galt es als ein Herrschaftszeichen: Die --> Uräus-Schlange sollte als feuerspeierndes Sonnenauge, vom König an der Stirn getragen, Feinden Gift entgegenspritzen.


Quelle:
Schuler, W., Taschenlexikon altes Ägypten, München 2000

Eingestellt durch: Ahhotep - E-Mail (17.10.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (10.04.2005)
Unterstrichene Lexikon-Links wurden automatisch generiert.


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB