Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.10.2019 um 05:29:43


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat




Vorschaubilder >>

Grab des Amen-em-inet (TT277) - (Seite 6 von 6)
Gottesvater im Hause des Amenhotep III

Amen-em-inet war Priester am Totentempel des Amenhotep III. Er führte u.a. folgende Titel:
"Gottesvater im Tempel des Amenhotep III", "Wab- Priester", "Vorlese-Priester" und "Gottesvater im Tempel des Ptah-Sokaris". Er ist im Grab zusammen mit seiner Frau Nefertari, der Sängerin des Amun, und 5 Kindern dargestellt. Gelebt haben dürfte er am Beginn der 19. Dynastie, vermutlich unter Sethi I.

Diese folgende Szene aus dem Grab ist besonders interessant, denn sie zeigt einen Ausschnitt aus einer Zeremonie am Totentempel des Amenhotep III. Dargestellt sind die Statuen des Königs "Neb-maat-Ra" (Amenhotep III) und seiner königliche Gemahlin (siehe Titel über der Kartusche) Tiyi. Die Statuen sind aus Holz, bemalt, und auf Schlitten montiert. Die kollosalen Statuen, reich bekleidet und geschmückt, werden von zwei Gruppen von je 4 Priestern gezogen. Hinter ihnen wendet sich Ameneminet dem König zu und wedelt mit einem großen Fächer, eine Aufgabe, die an seinen Titel "Gottesvater im Tempel des Amenhotep III" erinnert.

Weitere Informationen und Bilder finden sich auf der folgenden Webseite Amenemonet, TT277, das Grab ist ausserdem publiziert im: "Büchlein zum Grab des Amen-em-inet".



© Foto und Text by
Iufaa


[ Druckansicht ]
« 1 2 3 4 5 6

Tastatur-Befehle: C = Rückwärts | V = Vollbild | F = Fenster | B = Vorwärts




> Album-Übersicht: <
Grab des Amen-em-inet (TT277)


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB