Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.06.2018 um 09:21:50


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat




<< Einzelbilder

Tanis - (24 Seiten)
Vorschau
Klicke ein Foto an, um auf die jeweilige Fotoseite zu gelangen!

© Album by Haremhab am 29.05.2007

Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4
Foto 5 Foto 6 Foto 7 Foto 8
Foto 9 Foto 10 Foto 11 Foto 12
Wenn Du mit der Maus über ein Foto fährst, wird der Seiten-Titel sichtbar.

1 2 »

Zeige:  

Beschreibung:
Ein Höhepunkt der Deltareise war sicherlich die Besichtigung von Tanis Die Stadt war ab der 21. Dynastie Hauptstadt des Pharaonenreichs und stand  bis in die römische Zeit hinein in großer Blüte.

Die Baureste haben eine wechselvolle Geschichte. Bei Gründung der Stadt Pi-Ramesses wurden viele Steinblöcke und Obelisken aus Memphis zur neuen Hauptstadt von Ramses II gebracht. Nach dem Verfall der Stadt "wanderten" die Steine weiter in das 20 km entfernte Tanis und schmückten die neue Hauptstadt. Es ist wohl sehr plausibel, dass man die Ruinen zunächst für Pi-Ramesses hielt. Fast alle Statuen, Obelisken und Steiinreste tragen die Kartuschen von Ramses II.

Die ersten Ausgrabungen fanden unter Mariette und Flinders Petrie statt. Von 1929 bis 1951 grub hier der Franzose Pierre Montet, dem die Entdeckung der Königsgräber zu verdanken ist. Diese Entdeckung von zum Teil intakten Gräbern mit reichem Schmuck (Silbersarg Psusennes I.) hat wegen der Kriegswirren nie die notwendige Beachtung bekommen. Manche vergleichen die Bedeutung durchaus mit dem Fund des Grabes von Tutanchamun.

Ich habe am Schluß des Albums einige Bilder aus dem Grab Schoschenq III. angefügt.





> Zurück zur Foto-Album-Übersicht <
(Aufruf der Seite wo das Album verlinkt ist.)


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB